IRW-PRESS: Newcore Gold Ltd.: Newcore Gold gibt Bought-Deal-Finanzierung von 5 Mio. CAD bekannt

DIESE PRESSEMITTEILUNG DARF NUR IN KANADA VERBREITET WERDEN UND IST NICHT FÜR US-NACHRICHTENDIENSTE ODER FÜR DIE VERBREITUNG IN DEN USA GEEIGNET

 

28. Juni 2022 - Vancouver (British Columbia). Newcore Gold Ltd. (TSX-V: NCAU, OTCQX: NCAUF) („Newcore“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es ein Abkommen mit einem Zeichnerkonsortium (die „Zeichner“) unter der Leitung von Stifel GMP unterzeichnet hat, dem zufolge die Zeichner zugestimmt haben, 16.700.000 Stammaktien des Unternehmens (die „Stammaktien“) zu einem Preis von 0,30 $ pro Stammaktie (der „Angebotspreis“) für Bruttoeinnahmen in Höhe von insgesamt 5.010.000 $ zu erwerben (das „Angebot“).

 

Das Unternehmen beabsichtigt, die Nettoeinnahmen aus dem Angebot zur Finanzierung von Explorations- und Erschließungsaufwendungen beim unternehmenseigenen Goldprojekt Enchi in Ghana sowie als Betriebskapital- und zu allgemeinen Unternehmenszwecken zu verwenden.

 

Die Stammaktien werden mittels eines Prospektnachtrags in allen Provinzen und Territorien Kanadas, ausgenommen Quebec, gemäß National Instrument 44-102 – Shelf Distributions angeboten werden. Die Aktien werden auch in den USA im Rahmen einer Privatplatzierung gemäß einer Befreiung von den Registrierungsanforderungen des United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „U.S. Securities Act“) sowie in anderen Rechtsprechungen außerhalb Kanadas auf Basis einer Befreiung angeboten und verkauft werden.

 

Das Angebot soll um den 12. Juli 2022 herum abgeschlossen werden und unterliegt bestimmten Bedingungen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Erhalt sämtlicher erforderlicher Genehmigungen der TSX Venture Exchange und der Wertpapierregulierungsbehörden.

 

Diese Pressemitteilung darf nicht als Kauf- oder Verkaufsangebot angesehen werden. Auch dürfen in Staaten, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre, keine Verkäufe stattfinden. Die angebotenen Wertpapiere wurden nicht und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act registriert und dürfen in den USA nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem U.S. Securities Act und dem geltenden bundesstaatlichen Wertpapierrecht befreit.

 

Über Newcore Gold Ltd.

 

Newcore Gold entwickelt sein Goldprojekt Enchi in Ghana, dem größten afrikanischen Goldproduzenten, weiter.1 Newcore Gold bietet Investoren eine einzigartige Kombination aus erstklassigen Führungskräften, die durch ihre 27-%-Eigentümerschaft am Firmenkapital mit den Aktionären in Einklang stehen, und erstklassigen Explorationsmöglichkeiten auf regionaler Ebene. Das 216 Quadratkilometer große Landpaket von Enchi erstreckt sich über 40 Kilometer der produktiven Scherzone Bibiani in Ghana, einem Goldgürtel, der mehrere Goldvorkommen mit fünf Millionen Unzen beherbergt, einschließlich der 50 Kilometer weiter nördlich gelegenen Mine Chirano von Kinross. Die Vision von Newcore ist der Aufbau eines reaktionsschnellen, kreativen und leistungsstarken Goldunternehmens, das die Renditen für die Aktionäre maximiert.

 

(1) Quellangabe: Produktionsvolumen für 2020 nach Angaben des World Gold Council

 

Im Namen des Board of Directors von Newcore Gold Ltd.

Luke Alexander

President, CEO und Director

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

 

Mal Karwowska | Vice President, Corporate Development and Investor Relations

+1 604 484 4399

info@newcoregold.com

www.newcoregold.com

 

Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

 

Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung enthalten („zukunftsgerichtete Aussagen“). Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen und basieren auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Jede Aussage, die eine Diskussion in Bezug auf Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen, zukünftige Ereignisse oder Leistungen beinhaltet (oft, aber nicht immer unter Verwendung von Formulierungen wie „plant“, „erwartet“, „wird erwartet“, „budgetiert“, „geplant“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „antizipiert“ oder „glaubt“ oder Variationen - einschließlich negativer Variationen - solcher Wörter und Phrasen oder Aussagen, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erzielt werden „können', „könnten“, „würden“, „dürften“ oder „werden“) sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein. In dieser Pressemitteilung beziehen sich zukunftsgerichtete Aussagen unter anderem auf: die Wahrscheinlichkeit des Abschlusses des Angebots, die Verwendung der Verkaufserlöse aus dem Angebot, den Abschluss des Angebots und die Fähigkeit, die erforderlichen behördlichen Genehmigungen und Zulassungen zu erhalten, Aussagen über die Schätzung von Mineralressourcen; die Ergebnisse unseres laufenden Bohrprogramms; die Größe oder Qualität der Minerallagerstätten; voraussichtliche Weiterentwicklung von Mineralkonzessionsgebieten oder -programmen; und die zukünftige Explorationsaussichten.

 

Diese zukunftsgerichteten Aussagen und alle Annahmen, auf denen sie beruhen, werden in gutem Glauben gemacht und spiegeln unsere derzeitige Einschätzung hinsichtlich der Richtung unseres Geschäfts wider. Die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, basieren auf Informationen, die Newcore derzeit zur Verfügung stehen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die das Management von Newcore für vernünftig hält oder zu diesem Zeitpunkt für vernünftig hielt, kann Newcore seinen Aktionären nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit solchen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden, da es andere Faktoren geben kann, die dazu führen können, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten auch bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: Risiken in Zusammenhang mit dem spekulativen Charakter des Geschäfts des Unternehmens; das formative Entwicklungsstadium des Unternehmens; die finanzielle Lage des Unternehmens; mögliche Schwankungen der Mineralisierung, des Gehalts oder der Gewinnungsraten; die tatsächlichen Ergebnisse der laufenden Explorationsaktivitäten; Schwankungen der allgemeinen makroökonomischen Bedingungen; Schwankungen der Wertpapiermärkte; Schwankungen der Kassa- und Terminpreise von Gold und anderen Rohstoffen; Schwankungen der Währungsmärkte (wie etwa der Wechselkurs des kanadischen Dollars zum US-Dollar); Änderungen der nationalen und lokalen Regierung, der Gesetzgebung, der Besteuerung, der Kontrollen, der Vorschriften und der politischen oder wirtschaftlichen Entwicklungen; Risiken und Gefahren, die mit dem Geschäft der Mineralexploration, - erschließung und des Bergbaus verbunden sind (einschließlich Umweltgefahren, ungewöhnlicher oder unerwarteter geologischer Formationen); das Vorhandensein von Gesetzen und Vorschriften, die den Bergbau einschränken könnten; die Beziehungen zu den Mitarbeitern; die Beziehungen zu und Ansprüche von lokalen Gemeinden; der spekulative Charakter der Mineralexploration und - erschließung (einschließlich der Risiken, die mit der Erlangung der erforderlichen Lizenzen, Genehmigungen und Zulassungen durch die Regierungsbehörden verbunden sind); und die Eigentumsrechte an Konzessionsgebieten.

 

Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse bzw. Ergebnisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link: Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link: Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:


Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: Newsletter...
Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt. Quelle: IRW-Press