IRW-PRESS: EV Technology Group Ltd. : EV Technology Group setzt mit der Produktion des ersten Electric Moke auf Wachstum

Toronto, ON (19. Mai 2022) EV Technology Group Ltd. (das Unternehmen oder EV Technology Group) (NEO: EVTG, DE:B96A) gibt heute bekannt, dass das Unternehmen MOKE International Limited (MOKE International) das erste vollständig elektrisch betriebene MOKE-Fahrzeug hergestellt hat, nach Investitionen der EV Technology Group sowohl in MOKE International als auch in dessen britischen Produktionspartner.

 

EV Technology Group ist ein Investor und strategischer Partner von MOKE International, dem offiziellen Hersteller von MOKE-Fahrzeugen seit dem Erwerb der ursprünglichen Marke im Jahr 1964 und der Aufnahme der Produktion im Jahr 2015. Der MOKE ist ein ikonisches Auto, das in den 1960er Jahren durch James Bond und Brigitte Bardot berühmt wurde und danach in Ländern wie Südfrankreich, Australien und der Karibik populär wurde. Mit der Einführung dieses bahnbrechenden Electric MOKE führt MOKE seine kultige Marke in die kohlenstofffreie Zukunft.

 

Der Electric MOKE befindet sich seit über 3 Jahren in der Entwicklungsphase. Es wird im Vereinigten Königreich nach den höchsten Qualitätsstandards hergestellt und durchläuft derzeit die Homologationsprüfungen in Spanien.

 

Der erste Wave Blue Electric MOKE ist heute vom Band gelaufen und wird in 4 weiteren Farben erhältlich sein, die seine spirituelle Heimat an klaren Gewässern und goldenen Stränden widerspiegeln sollen. Mit einer offiziell bestätigten Reichweite von 120 km und einer in Europa hergestellten Lithiumbatterie wird der Electric MOKE überwiegend aus europäischen Teilen hergestellt, was einen zollfreien Export in die EU ermöglicht. Das erste Serienfahrzeug wird zu Vorführzwecken an Casa MOKE ausgeliefert, den Flagshipstore von MOKE France SAS in St. Tropez, einer legendären Stadt an der Côte d'Azur, die seit langem mit der Marke verbunden ist.

 

The front of a car

Description automatically generated with medium confidence

 

Der Electric MOKE, ab sofort in Produktion

 

Den ersten Electric MOKE vom Band laufen zu sehen, ist ein denkwürdiger Moment“, sagte Wouter Witvoet, der Chief Executive Officer der EV Technology Group. Der MOKE ist eine echte Ikone, und wir sehen eine große Nachfrage nach dieser elektrischen Variante - insbesondere in Südfrankreich. Wir freuen uns, den MOKE zu unterstützen und dazu beizutragen, die erste ikonische Marke in unserem Portfolio in eine elektrische Zukunft zu führen.

 

Dies ist etwas ganz Besonderes, sagte Isobel Dando, Chief Executive Officer von MOKE International.Der Electric MOKE wurde nach jahrelanger detaillierter Design- und Entwicklungsarbeit nach höchsten Standards in Großbritannien gebaut. Der Electric MOKE bleibt dem Charakter der Marke treu, aber seine Elektroversion macht ihn zu einem Fahrzeug, das für die Zukunft bereit ist.

 

Dieser Moment läutet das nächste große Kapitel im außergewöhnlichen Erbe von MOKE ein. Von dem Moment an, als MOKE International die Marke nach Großbritannien zurück holte, haben wir uns verpflichtet, MOKEs einzigartige Verbindung von Spaß und Freiheit mit sauberer Luft zu verwirklichen“, fuhr Isobel Dando fort. Diese Fahrzeuge werden jetzt in der hochmodernen britischen Produktionsstätte unseres Partners hergestellt und stehen zur Auslieferung an die Kunden bereit. Wir sind stolz darauf, das Erbe einer der beliebtesten und überzeugendsten Automobilikonen Großbritanniens mit Hilfe der Elektrifizierung zu sichern.

 

EV Technology Group

 

Die EV Technology Group wurde im Jahr 2021 mit der Vision gegründet, Kultmarken zu elektrifizieren, und der Mission, den Fahrspaß für das Elektrozeitalter neu zu definieren. Die EV Technology Group treibt durch die Übernahme von Kultmarken, bei der man geliebter Autoerfahrungen ins Elektrozeitalter bringt, die elektrische Revolution voran. Unterstützt von einem breit gefächerten Team an leidenschaftlichen Unternehmern, Technikern und Fahrern schafft die EV Technology Group Werte für ihre Kunden, indem sie das gesamte Kundenerlebnis selbst in die Hand nimmt – durch den Erwerb und die Partnerschaft mit symbolträchtigen Marken mit beträchtlichem Wachstumspotenzial auf einzigartigen Märkten sowie durch die Kontrolle von „End-to-End“-Funktionen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://evtgroup.com/

 

MOKE

 

MOKE und das MOKE-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von MOKE International Limited in der Europäischen Union und anderen Gebieten. MOKE International, ein in England eingetragenes Unternehmen, ist der einzige Hersteller von Original-MOKE-Fahrzeugen weltweit. Die Marke wurde von Casti S.p.A. erworben und geht auf die ursprüngliche Registrierung der British Motor Corporation aus dem Jahr 1964 zurück. MOKE France ist der offizielle französische Lizenznehmer. Für weitere Informationen besuchen Sie: https://mokeinternational.com

 

Medien

Rachael D’Amore

rachael@talkshopmedia.com

+1519-564-9850

 

Investor Relations

Dave Gentry

dave@redchip.com

+14074914498

 

EV Technology Group

Wouter Witvoet

CEO und Chairman of the Board

wouter@evtgroup.com

 

Zukunftsgerichtete Informationen:

 

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich unter anderem auf die Produktion des Electric MOKE, die Reichweite des Electric MOKE, die Homologations-Testanforderungen in Spanien und auf die Geschäftstätigkeit, Erwartungen und zukünftigen Maßnahmen von MOKE International und der EV Technology Group beziehen. Oft, aber nicht immer, können diese zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie „geschätzt“, „potenziell“, „offen“, „zukünftig“, „angenommen“, „projiziert“, „verwendet“, „detailliert“, „wurde“, „Gewinn“, „geplant“, „reflektierend“, „wird“, „enthaltend“, „verbleibend“, „zu sein“ oder Aussagen, dass Ereignisse, 'könnte' oder 'sollte' eintreten oder erreicht werden und ähnliche Ausdrücke, einschließlich negativer Variationen, identifiziert werden.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich der Faktoren, die unter „Risikofaktoren“ in der Jahresinformationsblatt 2021 (Annual Information Form) erörtert werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die das Management für vernünftig hält, kann das Unternehmen den Lesern nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen wurden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments getätigt, und das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Aussagen ab, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

 

DIE NEO EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER VERÖFFENTLICHUNG

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link: Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link: Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:


Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: Newsletter...
Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt. Quelle: IRW-Press