GlobeNewswire: XBiotech gibt Aufnahme von Dr. Mark Ziats, M.D. Ph.D., als Medical Director bekannt

XBiotech gibt Aufnahme von Dr. Mark Ziats, M.D. Ph.D., als Medical Director bekannt Dr. Ziats schließt sich dem klinischen Team an, das an der Einführung und Verwaltung klinischer Studien für verschiedene Indikationen beteiligt ist AUSTIN, Texas, Aug. 30, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- XBiotech Inc. (NASDAQ: XBIT) („XBiotech“) hat heute die Aufnahme von Mark Ziats, M.D. Ph.D., als Medical Director bekanntgegeben. Dr. Ziats wird an der Entwicklung und Betreuung eines vielfältigen klinischen Portfolios für die Arzneimittelkandidaten des Unternehmens beteiligt sein. Das Unternehmen entwickelt gegenwärtig neuartige Medikamente, darunter solche zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Arthritis und Infektionskrankheiten. Dr. Ziats arbeitet mit einem multidisziplinären Team zusammen, das wichtige Meinungsführer der entsprechenden medizinischen Fachgebiete umfasst, um die klinische Entwicklung der unternehmenseigenen Arzneimittelkandidaten in allen Bereichen zu voranzubringen. Dr. Ziats hat seine medizinische Ausbildung am Baylor College of Medicine in Houston, Texas, absolviert. Er doktorierte in Genetik an der University of Cambridge, England, im Rahmen des NIH-Cambridge Biomedical Scholars Program und absolvierte seine Facharztausbildung in der Abteilung für Innere Medizin der University of Michigan. Mark Ziats ist Facharzt des American Board of Internal Medicine, hat in der allgemeinen stationären und postoperativen Medizin praktiziert und war als klinischer Assistenzprofessor an der University of South Carolina School of Medicine Greenville tätig. Dr. Ziats hat Forschungspublikationen über seine Arbeit in den Bereichen Neuroentwicklung, klinische Genetik und Signalwege des Immunsystems verfasst. John Simard, CEO von XBiotech: „Ich freue mich, Mark Ziats bei XBiotech willkommen zu heißen. Sein Intellekt und seine Energie werden XBiotech und unser klinisches Programm stärken. Die außergewöhnliche Mission des Unternehmens, die im menschlichen Körper natürlich vorkommenden Antikörper zur Behandlung von Krankheiten einzusetzen, ist definitiv ein würdiges Unterfangen für seine Talente.“ Mark Ziats: „Ich freue mich sehr, Teil des Teams von XBiotech zu werden, Das Team hat bereits gezeigt, welche Wirkung eine Therapie mit True Human-Antikörpern haben kann. Und ich glaube, dass diese wichtige und neuartige Technologie weiterentwickelt werden kann, um das Leben zahlreicher Patienten, die an den unterschiedlichsten Erkrankungen leiden, zu verbessern.“ Über True Human™ – therapeutische Antikörper Die True Human™-Antikörper von XBiotech werden ohne weitere Modifikation von Personen entnommen, die eine natürliche Immunität gegen bestimmte Krankheiten besitzen. Im Rahmen von Forschung und klinischen Programmen in verschiedenen Krankheitsbereichen haben die True Human™-Antikörper von XBiotech das Potenzial, die natürliche Immunität des Körpers nutzbar zu machen, um Krankheiten sicherer, wirksamer und verträglicher zu bekämpfen. Über XBiotech XBiotech ist ein vollständig integriertes globales Biowissenschaftsunternehmen, das sich der Entdeckung, Entwicklung und Kommerzialisierung therapeutischer Antikörper auf der Grundlage seiner proprietären Technologie True Human™ verschrieben hat. XBiotech entwickelt derzeit eine robuste Pipeline von Antikörpertherapien, die die Versorgungstandards in der Onkologie sowie bei entzündlichen und infektiösen Krankheiten neu definieren. XBiotech mit Hauptsitz in Austin, Texas, ist außerdem führend bei der Entwicklung innovativer biotechnologischer Herstellungsverfahren, mit denen dringend benötigte neue Therapien für Patienten weltweit schneller, kostengünstiger und flexibler entwickelt werden können. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.xbiotech.com. Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen zu den Überzeugungen und Erwartungen des Managements, die erhebliche Risiken und Unsicherheiten beinhalten. In einigen Fällen können Sie zukunftsgerichtete Aussagen anhand von Begriffen wie „darf“, „wird“, „sollte“, „würde“, „könnte“, „erwartet“, „plant“, „erwägt“, „antizipiert“, „glaubt“, „schätzt“, „prognostiziert“, „hat vor“, „beabsichtigt“ oder „fortsetzt“ oder den negativen Pendants dieser Begriffe oder anderen vergleichbaren Begriffen erkennen, obwohl nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese Begriffe enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bei der Vorhersage zukünftiger Ergebnisse und Bedingungen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen. Diese Risiken und Unsicherheiten sind im Abschnitt „Risikofaktoren“ einiger unserer bei der SEC eingereichten Unterlagen dargelegt. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen. Die tatsächlichen Ergebnisse von Operationen, die Finanzlage und die Liquidität sowie die Entwicklung der Branche, in der wir tätig sind, können wesentlich von den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten nur für den Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Wir übernehmen keine Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Datum dieser Pressemitteilung aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen zu aktualisieren. Kontakt Kaitlyn Hopkins khopkins@xbiotech.com Tel. 737-207-4600