GlobeNewswire: Wolters Kluwer Enablon veröffentlicht Version 9.3 seiner Vision Platform-Software und stellt 360-Grad-Risikomanagement für anlagenintensive Unternehmen bereit

Wolters Kluwer Enablon veröffentlicht Version 9.3 seiner Vision Platform-Software und stellt 360-Grad-Risikomanagement für anlagenintensive Unternehmen bereit Unternehmen in anlagenintensiven Branchen können durch exklusiven ganzheitlichen Überblick über Risiken höhere operative Exzellenz erreichen CHICAGO, Sept. 29, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Risikomanagement wird jetzt für Unternehmen aller Größen einfacher dank Version 9.3 der Vision-Plattform von Enablon. Enablon hat heute eine brandneue Version seiner integrierten Risikomanagementplattform angekündigt, die Verbesserungen bei der Benutzernavigation, den Bereitstellungsoptionen, mobilen Anwendungsfällen und domänenübergreifenden Funktionen bietet: Version 9.3 der Vision Platform von Enablon ermöglicht Kunden einen ganzheitlichen Überblick über Risiken im gesamten Unternehmen. Dies ist eine zwingende Voraussetzung für die Steigerung der betrieblichen Effizienz. Enablon ist ein Unternehmen von Wolters Kluwer und weltweit führend bei Softwarelösungen für die Bereiche Environmental, Social and Corporate Governance (ESG), Governance, Risk & Compliance (GRC), Environment, Health, Safety, Quality (EHSQ) und Operational Risk Management (ORM). „Unternehmen stehen zunehmend unter Druck, ihre Geschäfte verantwortungsvoller, produktiver und sicherer zu führen“, so Laurent Dechaux, Vice President & Managing Director, Wolters Kluwer Enablon. „Es gibt nicht nur einen Paradigmenwechsel bei den Erwartungen von Verbrauchern und Interessengruppen an Unternehmen, keine Schäden zu verursachen und zu einer besseren Welt beizutragen, sondern Unternehmen stehen auch unter Druck, mit der Digitalisierung Schritt zu halten und die neuesten Innovationen zu nutzen, um das volle Potenzial ihres Unternehmens auszuschöpfen.“ Warum ist 360-Grad-Risikomanagement wichtig? Daten, die Unternehmen bei der Überwachung, Berichterstattung und Vorhersage von Risikoanforderungen unterstützen, werden häufig isoliert in verschiedenen Systemen gespeichert. Die Informationen, die für fundierte Entscheidungen erforderlich sind, sind für Personen, die Echtzeiteinblicke benötigen, nicht verfügbar. Version 9.3 der Vision-Plattform von Enablon deckt alle Aktivitäten des Risikomanagements ab – von der Erfassung, Messung und Verfeinerung bis hin zur Verwaltung und Vorhersage von Risiken – und bietet dazu eine einzige Plattform mit zentraler Benutzeroberfläche und Bereitstellung. „Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ein guter Corporate Citizen und gleichzeitig ein produktives Unternehmen zu sein. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, benötigen sie eine Plattform, die ihnen nicht nur ein angemessenes Risikomanagement, sondern auch die bestmögliche Entscheidungsfindung ermöglicht“, so Rob Davis, Vice President of Product Management, Wolters Kluwer Enablon. „Enablon ist die einzige Lösung, die alle Arten von Unternehmensrisiken abdeckt und miteinander verbindet, einschließlich Betriebs-, Umwelt-, Gesundheits-, Sicherheits- und Qualitätsrisiken. Mit Version 9.3 können unsere Kunden die nächste Stufe erreichen und die Hindernisse überwinden, mit denen sie bei der Verbesserung von Sicherheitsergebnissen, betrieblicher Exzellenz und Effizienz sowie bei Endscheidungen für verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln konfrontiert sind.“ Die fünf wichtigsten Vorteile der Version 9.3 der Vision-Platform von Enablon: Single Sign-on und verbesserte, einheitliche Benutzeroberfläche und Navigation: Navigieren Sie mit einen Satz Anmeldedaten bequem zwischen verschiedenen Funktionen der gesamten Plattform. Public Cloud-Angebot mit mehr Optionen für Servicekontinuität: Erfüllen Sie Enterprise-Class-IT-Anforderungen durch weltweite Bereitstellungsoptionen für die Public Cloud. Sparen Sie im Einsatz vor Ort Zeit mit der neuen mobilen Funktionalität für Arbeitsgenehmigungen und Zwischenfallberichte. Fördern Sie die Zusammenarbeit zwischen bisher isolierten Teams mit vier domänenübergreifenden Anwendungsfällen für das Management operationeller Risiken: Erkenntnisse aus Vorfällen werden für eine bessere Steuerung der Arbeitsplanung direkt an die operative Frontline geliefert Visualisieren Sie EHS-KPIs im „Barrier Management“ für eine Echtzeitansicht der Leitindikatoren Greifen Sie über das zentrale Risikoregister in „Risk Management“ auf die „Bowtie“-Ansicht von Risiken zu, um den Grad der Kontrolleffektivität anzuzeigen Greifen Sie über Barrier Management auf die „Bowtie“-Ansicht von Risiken zu, um eine vollständige Echtzeitübersicht über die Barriereintegrität in Kombination mit der Kontrolleffektivität zu erhalten Bewältigen Sie Herausforderungen im Bereich Risiko und Betrieb, indem Sie Ihre Mitarbeiter mit neuen Expertenlösungen ausstatten , darunter: Berechnen Sie die aggregierte Kontrolleffektivität aus mehreren Indikatoren über die gesamte Plattform hinweg Integration mit RiskLens zur Quantifizierung der finanziellen Auswirkungen von Risiken Nutzen Sie das SASB-Rahmenwerk der Value Reporting Foundation für die ESG-Berichterstattung durch die Integration der SASB Standards und der SASB Materiality Map ® in die Vision-Plattform von Enablon Enablon ist der einzige Anbieter, der über eine integrierte Risikoplattform verschiedene Rollen im Unternehmen bedient – von der Vorstandsebene bis hin zu Vorgesetzten, die Kontrollen und Barrieren vor Ort verwalten. Die Lösung bietet eine einzigartige Möglichkeit, wichtige Risikodaten aus dem gesamten Unternehmen zu integrieren, um aussagekräftige Erkenntnisse zu liefern. Version 9.3 ist ab sofort für Neukunden und als Upgrade für bestehende Kunden von Enablon verfügbar. Weitere Informationen zu den Produkten und Lösungen von Enablon finden Sie unter www.enablon.com . Über Enablon, ein Unternehmen von Wolters Kluwer Enablon, ein Unternehmen von Wolters Kluwer, ist der weltweit führende Anbieter integrierter Softwarelösungen für Risiko und Compliance, Engineering und Betrieb, Environment, Health, Safety and Quality (EHSQ) sowie Nachhaltigkeit. Wir leisten unseren Beitrag zu einer besseren Welt, indem wir Unternehmen durch innovative Technologien verantwortungsbewusst, produktiv und sicher machen. Hunderte branchenführender Unternehmen und Millionen von Benutzern weltweit verlassen sich auf unsere Lösungen, um Risiken zu minimieren, die Arbeitssicherheit zu erhöhen, Vorfälle zu verhindern, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten und die Umweltbelastung zu reduzieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.enablon.com , und folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter . Wolters Kluwer (WKL) ist ein weltweit führender Anbieter professioneller Informationen, Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Branchen Gesundheitswesen, Steuern und Rechnungswesen, Governance, Risk & Compliance sowie Recht und Regulierung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, jeden Tag wichtige Entscheidungen zu treffen. Dazu bieten wir ihnen professionelle Lösungen, die fundiertes Fachwissen mit Technologie und Services kombinieren. Wolters Kluwer veröffentlichte für das Jahr 2020 einen Jahresumsatz von 4,6 Milliarden Euro. Die Gruppe bedient Kunden in über 180 Ländern, unterhält Niederlassungen in über 40 Ländern und beschäftigt weltweit etwa 19.200 Mitarbeiter. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Alphen aan den Rijn in den Niederlanden. Weitere Informationen finden Sie unter www.wolterskluwer.com . Folgen Sie uns auf Twitter , Facebook , LinkedIn und YouTube . Pressekontakt: Astrid Greve-Spencer Global Associate Director, Corporate Affairs and Communications Wolters Kluwer Enablon Mobil: +1.708.427.8429 E-Mail: astrid.greve@wolterskluwer.com