GlobeNewswire: Vertex übernimmt LCR-Dixon und erweitert damit sein Portfolio an Automatisierungslösungen für internationale Steuern

Vertex übernimmt LCR-Dixon und erweitert damit sein Portfolio an Automatisierungslösungen für internationale Steuern KING OF PRUSSIA, Pennsylvania, Sept. 24, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Vertex, Inc. (NASDAQ: VERX) und seine Tochtergesellschaften („Vertex“ oder das „Unternehmen“), ein globaler Anbieter von Steuertechnologielösungen, hat heute die Übernahme der LCR-Dixon Corporation bekanntgegeben. LCR-Dixon ist ein Experte für SAP-Technologien und ein führenden Anbieter von Steuerinformationslösungen. Die Tools von LCR-Dixon helfen Kunden, die Verwaltung, Analyse und Validierung von Steuerdaten in Procure-to-Pay- und Order-to-Cash-Prozessen zu optimieren. Dazu sind die LCR-Dixon-Lösungen speziell für die Vereinfachung komplexer Steuerprozesse in SAP-Umgebungen ausgelegt. „Wir sind überzeugt, dass die die Erweiterung der Steuertechnologie von Vertex um die einzigartige Lösungssuite von LCR-Dixon einen unvergleichlichen Mehrwert liefert für unsere Kunden, die komplexe internationale Compliance-Anforderungen erfüllen müssen“, so David DeStefano, CEO von Vertex. „Wir teilen eine gemeinsame Vision und Prinzipien, die auf Loyalität, Sorgfalt und Respekt basieren. Vertex und LCR-Dixon verbindet bereits eine langjährige Partnerschaft und wir haben gemeinsam erstklassige Lösungen für einige der weltweit größten Unternehmen bereitgestellt, die SAP nutzen.“ Die PLUS-Tools von LCR-Dixon wurden speziell entwickelt, um die Funktionalität und Leistung von SAP-Prozessen für indirekte Steuern zu verbessern, und sind nahtlos in die Steuerbestimmungssoftware von Vertex integriert. Diese Kombination ermöglicht Vertex die Bereitstellung erweiterter Funktionen im globalen SAP-Ökosystem. „Als wir LCR-Dixon gegründet haben, hatten wir die Vision, Steuerlösungen zu entwickeln, die komplexe Probleme auf einfache Weise lösen“, so Mitbegründerin und CEO von LCR-Dixon Suzy Soo. „Diese Übernahme ist eine natürliche Weiterentwicklung unserer Partnerschaft und dient unserer gemeinsamen Vision, komplexe Steuerprozesse einfacher zu gestalten. Wir freuen uns darauf, unsere Angebote in einer Plattform zusammenzuführen, die exklusiv von Vertex angeboten wird, und damit als führender End-to-End-Anbieter von Steuerlösungen für SAP-Kunden zu fungieren.“ Erfahren Sie mehr über Vertex . Über Vertex Vertex ist ein weltweit führender Anbieter von Software und Lösungen für indirekte Steuern. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die zuverlässigste Steuertechnologie bereitzustellen, mit der globale Unternehmen Transaktionen durchführen, Vorschriften einhalten und zuverlässig wachsen können. Vertex bietet cloudbasierte und lokale Lösungen, die auf die indirekten Steueranforderungen der wichtigsten Geschäftsbereiche verschiedener Branchen zugeschnitten werden können, einschließlich Vertrieb und Verbrauchernutzung sowie Mehrwert und Gehaltsabrechnung. Vertex hat seinen Hauptsitz in Nordamerika und betreibt Niederlassungen in Südamerika und Europa. Das Unternehmen beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter und betreut Unternehmen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.vertexinc.com , oder folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter und LinkedIn . Copyright © 2021 Vertex, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hier enthaltenen Informationen dienen ausschließlich zu Informationszwecken, können sich jederzeit ändern und stellen keine Rechts- oder Steuerberatung dar.   Die Produktausrichtung und potenzielle Roadmap-Informationen stellen keine Garantie dar, dürfen nicht in einen Vertrag aufgenommen werden und stellen keine Verpflichtung zur Lieferung von Material, Code oder Funktionen dar.   Diese Informationen dürfen nicht als Grundlage für Kauf-, Rechts- oder Steuerentscheidungen herangezogen werden. Entwicklung, Markteinführung und Zeitrahmen für beschriebene Funktionen der Produkte von Vertex liegen im alleinigen Ermessen von Vertex, Inc. Jegliche Aussagen in dieser Veröffentlichung, die keine historischen Fakten sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen gemäß dem U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Alle zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, die in den von Vertex bei der US Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Unterlagen beschrieben sind und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen abweichen.   Vertex weist Leser darauf hin, sich nicht übermäßig auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die Vertex nicht aktualisieren muss und die nur zum jeweiligen Zeitpunkt ihrer Äußerung Gültigkeit haben. Unternehmenskontakt: Tricia Schafer-Petrecz Vertex, Inc. tricia.schafer-petrecz@vertexinc.com +1 484.595.6142 Kontakt für Investor Relations: Ankit Hira oder Ed Yuen Solebury Trout für Vertex, Inc. ir@vertexinc.com +1 610.312.2890