GlobeNewswire: Vertex erwirbt Taxamo zur Erweiterung seiner globalen Handels- und Compliance-Lösungen

Vertex erwirbt Taxamo zur Erweiterung seiner globalen Handels- und Compliance-Lösungen Europäischer Spezialist für Steuerautomatisierung im Bereich E-Commerce und Marktplätze KING OF PRUSSIA, Pennsylvania (USA), May 14, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Vertex, Inc . (NASDAQ: VERX) („Vertex“ oder das „Unternehmen“), ein weltweit führender Anbieter von Steuertechnologielösungen, hat heute die Übernahme von Taxamo bekanntgegeben, einem cloudbasierten Pionier in der Steuer- und Zahlungsautomatisierung für globalen E-Commerce und Marktplätze. Taxamo mit Hauptsitz in Irland zählt viele der führenden, wachstumsstarken digitalen Dienstleister zu seinen globalen Kunden, die sich auf die einheitliche Plattform mit integrierten Funktionen zur Unterstützung der indirekten Steuer-Compliance verlassen, wobei der Schwerpunkt auf Online-Verkäufen, Zahlungen und E-Fakturierung liegt. „Die Struktur des heutigen globalen Handels ist vernetzter und komplexer als je zuvor“, so David DeStefano, CEO von Vertex. „Unsere Mission ist es, jedem Unternehmen die Möglichkeit zu geben, Geschäfte zu tätigen, die Compliance einzuhalten und mit Zuversicht zu wachsen. Wir freuen uns sehr, unseren Kunden und Partnern auf der ganzen Welt diese neuen End-to-End-Lösungen anbieten zu können.“ Die cloudbasierten Lösungen von Taxamo wurden speziell für die globalen E-Commerce-Unternehmen von heute entwickelt, die Compliance und den Handel über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg von grenzüberschreitenden Transaktionen vom Händler über den Verkäufer bis hin zu Zahlern und der Steuerbehörde automatisieren müssen. Taxamo bietet umfassende End-to-End-Lösungen für das Umsatzsteuer- und GST-Management – von der Registrierung bis zur Berechnung, Compliance, Rechnungsstellung und Zahlung – alles auf einer Plattform. „Diese Übernahme unterstützt und beschleunigt unsere Wachstumsstrategien über E-Commerce-Plattformen und Marktplätze in Unternehmen und mittelständischen Unternehmen in Europa und Nordamerika sowie unter unseren bestehenden globalen Kunden“, fügte DeStefano hinzu. „Wir glauben auch, dass die Hinzufügung von Taxamo völlig neue Marktchancen eröffnet, da die globalen Marktplätze weiter wachsen und die Steuerkomplexität in der miteinander verbundenen Lieferkette von Logistik-, Versand-, Zoll- und Zahlungsplattformen zunimmt. Es wird erwartet, dass die Lösungen von Taxamo in das Cloud-Portfolio von Vertex integriert werden und dem großen globalen Kundenstamm von Vertex neue Funktionen und erweiterte digitale Inhalte bieten werden. Der Gründer und CEO von Taxamo, John McCarthy, übernimmt bei Vertex eine leitende Führungsrolle und ist für die globale E-Commerce- und Marktplatzstrategie des Unternehmens verantwortlich. „Wir sind sehr stolz auf das Unternehmen, das wir in den letzten 10 Jahren aufgebaut haben, und ich freue mich, einem so anerkannten, vertrauenswürdigen Marktführer im Bereich Steuertechnologie anzugehören“, so McCarthy. „Taxamo basiert auf der Vision, dass mit dem Wachstum der Weltwirtschaft mehr Unternehmen in mehr Ländern mehr Steuern zahlen müssen. Dies bringt Herausforderungen für Unternehmen und Behörden mit sich, und wir haben versucht, diese Herausforderungen zu verstehen und innovative Lösungen dafür zu entwickeln. Ich habe das Team von Vertex über viele Jahre hinweg gut kennengelernt, und die Werte und die Vision dieses Teams sind sehr gut auf die Kultur von Taxamo und unser Engagement für herausragende Kundenleistungen abgestimmt.“ Highlights der Transaktion Der Kaufpreis für Taxamo betrug im Rahmen einer vollständig in bar ausgeführten Transaktion rund 200 Mio USD. Die Übernahme stellt eine strategische Gelegenheit dar, die unserer Ansicht nach zu einem wertsteigernden Umsatzwachstum führen wird. Finanzielle Auswirkungen Weitere Einzelheiten zu den erwarteten finanziellen Auswirkungen der Übernahme werden wir Ihnen in unserer Telefonkonferenz am heutigen 13. Mai 2021 zu den Finanzergebnissen für das erste Quartal 2021 mitteilen. Über Vertex Vertex, Inc. ist ein weltweit führender Anbieter von Software und Lösungen für indirekte Steuern. Die Mission des Unternehmens ist, die zuverlässigste Steuertechnologie bereitzustellen, damit globale Unternehmen mit Vertrauen Transaktionen durchführen, Auflagen einhalten und wachsen können. Vertex bietet cloudbasierte und hausinterne Lösungen, die auf spezifische Branchen für jede wichtige indirekte Besteuerungsart, einschließlich Verkaufs- und Verbrachssteuern, Mehrwert- und Lohnsteuern, abgestimmt werden können. Vertex hat seinen Hauptsitz in Nordamerika und Niederlassungen in Südamerika und Europa, beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter und betreut Unternehmen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.vertexinc.com , oder folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter und LinkedIn . Copyright © 2021 Vertex, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Zukunftsgerichtete Aussagen Alle zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln ausschließlich unsere Überzeugungen und Annahmen zum Datum dieser Pressemitteilung wider. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um zukünftige Ereignisse oder Umstände zu berücksichtigen. Alle in dieser Pressemitteilung gemachten Aussagen, die keine historischen Fakten sind, einschließlich Aussagen zu unseren Überzeugungen und Erwartungen, sind zukunftsgerichtete Aussagen und sollten als solche bewertet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten Informationen über mögliche oder angenommene zukünftige Betriebsergebnisse, einschließlich Beschreibungen unseres Geschäftsplans und unserer Strategien. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Überzeugungen des Managements von Vertex sowie auf Annahmen und Informationen, die ihm aktuell zur Verfügung stehen. Da solche Aussagen auf Erwartungen hinsichtlich zukünftiger Finanz- und Betriebsergebnisse beruhen und keine faktenbasierten Aussagen sind, können die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den prognostizierten abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören unter anderem: das Risiko ungünstiger und unvorhersehbarer makroökonomischer Bedingungen, das Versäumnis, erwartete Synergien und Effizienzsteigerungen der Betriebsabläufe zwischen Vertex und Taxamo zu erzielen, die Fähigkeit von Vertex, das Geschäft von Taxamo erfolgreich zu integrieren, der Verlust von Taxamo-Kunden, die Fähigkeit, Strategie und Ressourcen zwischen Vertex und Taxamo zu koordinieren, und die Fähigkeit von Vertex, wichtige Mitarbeiter von Taxamo zu binden und zu motivieren. Weitere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, werden von Zeit zu Zeit in den Berichten von Vertex aufgeführt, die das Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission einreicht, unter anderem in seinem Geschäftsbericht auf Formular 10-K für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2020. Unternehmenskontakt: Tricia Schafer-Petrecz Vertex, Inc. tricia.schafer-petrecz@vertexinc.com +1.484.595.6142 Kontakt für Investor Relations: Ankit Hira oder Ed Yuen Solebury Trout für Vertex, Inc. ir@vertexinc.com +1.610.312.2890