GlobeNewswire: Unique Network als exklusiver Blockchain-Partner für die mit den Vereinten Nationen verbundene NFT Climate Initiative ausgewählt

Unique Network als exklusiver Blockchain-Partner für die mit den Vereinten Nationen verbundene NFT Climate Initiative ausgewählt Die NFT-Infrastrukturplattform wurde für die Initiative DigitalArt4Climate ausgewählt und soll Künstlern die Möglichkeit geben, NFTs im Zusammenhang mit den Zielen und Programmen der UN einzusetzen. NEW YORK, Aug. 04, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Die NFT-Plattform Unique Network hat heute bekanntgegeben, dass sie vom akkreditierten Human Settlement Programme ( UN-Habitat ) und der International Association for the Advancement of innovative Approaches to Global Challenges ( IAAI GLOCHA ) als wichtigster Technologiepartner für die neueste Initiative zur Bekämpfung des Klimawandels, DigitalArt4Climate , ausgewählt wurde. Unique Network ist eine NFT-Chain, die die Möglichkeiten der Non-Fungible Tokens durch eine effizientere und skalierbare Proof-of-Stake-Lösung erweitert, die aktuell für die Blockchains Kusama und Polkadot verwendet wird. Da sich die Klimakrise weiter verschärft, ist es unerlässlich, dass junge Menschen überall auf der Welt in die Suche nach möglichen Lösungen mit einbezogen werden. In diesem Zusammenhang haben die Vereinten Nationen in der NFT-Technologie ein einzigartiges neues Medium für kreative Ausdrucksformen erkannt, über das Botschaften zur Klimaschutzpolitik ein größeres Publikum erreichen können. NFTs geben Künstlern die Möglichkeit, ihre Arbeit weltweit zu monetarisieren und auch noch lange nach dem Verkauf Zahlungen für ihre Arbeit zu erhalten. Künstler überall auf der Welt können ein internationales Publikum von Sammlern erreichen, die ihre Arbeit unterstützen. Die UN möchte diese Kunstform der neuen Generation von Künstlern zur Verfügung stellen, die von einer Technologie, die ihnen hilft, die Reichweite ihrer Arbeiten zu verbessern, nur profitieren können. DigitalArt4Climate soll jungen Künstlern, Designern und Aktivisten weltweit die Möglichkeit geben, Kunst zu schaffen, die Menschen dazu inspiriert, im Kampf gegen die globale Klimakrise aktiv zu werden. Technologie ist schon seit langem eine wichtige Ressource im Bereich Aktivismus, und NFTs sind ein neues Medium, das für das digitale Zeitalter optimiert ist. Unique Network wird für DigitalArt4Climate einen NFT-Marketplace erstellen und hosten, auf dem die Künstler und Webdesigner ihre Kunstwerke präsentieren können. Der Marketplace wird auf der einsatzbereiten NFT-Lösungssuite von Unique Network basieren, deren Blockchain-Technologie für Energieeffizienz und geringe Kohlenstoffemissionen optimiert ist. „Die Vereinten Nationen verstehen, dass es wichtig ist, bei der Bekämpfung der Klimakrise alle verfügbaren Tools zu nutzen, um Menschen dazu zu inspirieren, sich zu engagieren und ernsthaft gegen den Klimawandel aktiv zu werden“, so Miroslav Polzer, Gründer und CEO von GLOCHA. „Wir glauben, dass die Zusammenführung digitaler Innovationen (IoT, Data Marketplaces, NFTs) mit sozialen Innovationen (neue Formen der Zusammenarbeit mit mehreren Stakeholdern) zu skalierbaren und partizipativen Systemen führen wird. Die innovative und flexible Infrastruktur von Unique Network bietet uns eine führende Plattform, über die wir uns wirkungsvoll für den Klimaschutz engagieren können. Mit dieser Initiative werden wir die Vorteile einer gesamtgesellschaftlichen Mobilisierung von Ressourcen und Energien vorantreiben, um eine nachhaltige Welt zu schaffen.“ Unique Network arbeitet mit DigitalArt4Climate zusammen, um die technische Implementierung des Programms zu leiten, zusammen mit den Partnerorganisationen GLOCHA, UN-Habitat, Social Alpha Foundation , Exquisite Workers und Palette 69 . SAF bietet Mentoren-Programme für Künstler an und sponsert Auszeichnungen. Exquisite Workers ist der führende Creative- und Content-Partner für die Initiative, während Pallette69 das UX/UI-Mentoring für den Designathon leitet. „Wir freuen uns, zeigen zu können, dass die Philosophie hinter der Technologie der verteilten Ledger und offene Daten dazu genutzt werden können, Change Agents dabei zu unterstützen, Klimaschutzmaßnahmen zu erkennen, die sie treffen können“, so Alexander Mitrovich, CEO von Unique Network. „ Unique Network ist ungeheuer stolz darauf, mit wichtigen Initiativen zusammenzuarbeiten, die mit den Vereinten Nationen in Verbindung stehen – der globalen Organisation, die zur Aufgabe hat, Paradigmen in Frage zu stellen und für Gerechtigkeit und eine faire Zukunft zu sorgen. Wir glauben, dass nachhaltige NFTs die menschliche Ausdrucksform der Zukunft sind, und wir wollen der Welt zeigen, wie sie unsere heterogenen Gemeinschaften im Kampf für die Rettung unseres Planeten verbinden können.“ Die erste Komponente der Initiative war ein Designathon , ein Designwettbewerb, der im Juli begonnen hat und bei dem UX/UI-Designer antreten, um die digitale Kunstgalerie und den Marketplace zu erstellen. Auf diesen wird anschließend die zweite Komponente der Initiative präsentiert, die Art Competition von DigitalArt4Climate. Ab dem Internationalen Jugendtag am 12. August können junge Künstler ihre Werke auf der Website der Initiative einreichen. Am Ende des Wettbewerbs werden die Einsendungen über eine Auktion auf dem Marketplace von DigitalArt4Climate angeboten. Mit den erweiterten Funktionen von Unique Network können sich die einzelnen Künstler flexible Einnahmenmodelle aufbauen. Über Unique Network Unique Network ist die Grundlage für die nächste Generation von NFTs. Die NFT-Chain für Kusama und Polkadot bietet Entwicklern und Kreativen Unabhängigkeit von netzwerkweiten Transaktionsgebühren und Upgrades. Über das Global Challenges Action Network (GLOCHA) GLOCHA ist eine UN-akkreditierte zivilgesellschaftliche Organisation mit Sitz in Österreich, die sich in erster Linie an junge Menschen richtet. Die IAAI hat sich seit 1999 zum Ziel gesetzt, ein Ökosystem für GLOCHA zu schaffen und eine entsprechende intellektuelle, technologische und institutionelle Infrastruktur für das gesellschaftliche Engagement bei der Umsetzung nachhaltiger Entwicklungsziele für die Umwelt aufzubauen. Über das UN-Habitat Programme Das United Nations Human Settlements Programm ist das UN-Programm für Wohn- und Siedlungswesen und nachhaltige Stadtentwicklung. UN-Habitat ist in über 90 Ländern tätig, um durch Wissensvermittlung, politische Beratung, technische Unterstützung und gemeinschaftliches Handeln transformative Veränderungen in Städten und Siedlungen zu fördern. Über die Social Alpha Foundation Die Social Alpha Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die Bildungsangebote, Öffentlichkeitsarbeit und Projekte rund um das Thema Blockchain unterstützt, um Communities in die Lage zu versetzen, die Blockchain-Technologie für das Gemeinwohl zu nutzen. Über Exquisite Workers Exquisite Workers ist eine kuratierte Social-Media-Plattform, ein Beratungsunternehmen für die Kreativbranche und die größte NFT-Community von Künstlern (572 Kunstschaffende aus 50 Ländern). Über Palette 69 Palette 69 ist ein Designdienstleistungsunternehmen aus Indien, das 2015 gegründet wurde. Medienanfragen : joe@serotonin.co