GlobeNewswire: Tecan schliesst die Übernahme von Paramit erfolgreich ab

Tecan schliesst die Übernahme von Paramit erfolgreich ab Ad-hoc-Mitteilung gemäss Artikel 53 des Kotierungsreglements der SIX Exchange Regulation Männedorf, Schweiz , 2 . August 2021 - Die Tecan Group (SIX Swiss Exchange: TECN) gab heute bekannt, dass sie die Übernahme der US-amerikanischen Paramit Corporation und ihrer Tochtergesellschaften («Paramit») für einen Gesamtkaufpreis von USD 1.0 Milliarden (CHF 920 Mio.) erfolgreich abgeschlossen hat. Am 23. Juni 2021 hatte Tecan eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Paramit unterzeichnet. Paramit, mit Hauptsitz in Morgan Hill (Kalifornien), USA, ist ein führender OEM-Entwickler und -Hersteller von Instrumenten für die Medizinaltechnik und die Life-Science-Forschung. Mit einem im Jahr 2022 erwarteten zusätzlichen Umsatz von rund USD 300 Mio. (CHF 276 Mio.) wird die Akquisition die Position von Tecan bei Lösungen für Life-Science-Forschung und In-vitro-Diagnostik (IVD) weiter stärken. Zudem wird ein neues Geschäftsfeld im attraktiven und schnell wachsenden Markt für Instrumente in der Medizinaltechnik hinzukommen. Die Akquisition bringt für Tecan sowohl in Nordamerika als auch in der APAC-Region erhebliche Entwicklungs- und kosteneffiziente Fertigungskapazitäten mit sich. Ausgestattet mit einer proprietären computergesteuerten Montagetechnologie bieten diese Fertigungsstätten eine äusserst flexible Produktionsplanung bei gleichzeitiger Reduzierung des Fehlerpotenzials («Null-Fehler-Fertigung»). Ab 1. August 2021 wird Paramit als Teil des Geschäftssegments Partnering Business in die konsolidierte Jahresrechnung der Tecan Group einbezogen. Über Tecan Tecan (www.tecan.com) ist ein weltweit führender Anbieter von Laborinstrumenten und Lösungen für die Branchen Biopharma, Forensik und Klinische Diagnostik. Das Unternehmen ist auf Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Automatisierungslösungen für Laboratorien im Life-Science-Bereich spezialisiert. Die Kunden von Tecan sind Pharma- und Biotechnologieunternehmen, Forschungsabteilungen von Universitäten sowie forensische und diagnostische Laboratorien. Als Originalgerätehersteller (OEM) ist Tecan auch führend in der Entwicklung und Herstellung von OEM-Instrumenten und Komponenten, die vom jeweiligen Partnerunternehmen vertrieben werden. Tecan wurde 1980 in der Schweiz gegründet. Das Unternehmen verfügt über Produktions-, Forschungs- und Entwicklungsstätten in Europa und in Nordamerika. In 52 Ländern unterhält es ein Vertriebs- und Servicenetz. Im Jahr 2020 erzielte Tecan einen Umsatz von CHF 731 Mio. (USD 778 Mio.; EUR 683 Mio.). Die Namenaktien der Tecan Group werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt (TECN; ISIN CH0012100191). Weitere Auskünfte: Tecan Group Martin Brändle Senior Vice President, Corporate Communications & IR Tel. +41 (0) 44 922 84 30 Fax +41 (0) 44 922 88 89 investor@tecan.com www.tecan.com Anhang Medienmitteilung