GlobeNewswire: Strategische Zusammenarbeit von Feintool und SITEC in China

Strategische Zusammenarbeit von Feintool und SITEC in China Marktbearbeitung Strategische Zusammenarbeit von Feintool und SITEC in China Die beiden Technologieunternehmen haben eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit im Bereich Herstellung metallischer Bipolarplatten für Brennstoffzellen in China unterzeichnet. Der Markt für Wasserstoff- und Brennstoffzellenanwendungen in China entwickelt sich äußerst dynamisch und bietet viel Potenzial. Um metallische Bipolarplatten – das Herzstück einer Brennstoffzelle – wirtschaftlich und in industriellem Massstab herzustellen, muss der Umform- und Fügeprozess höchsten Anforderungen hinsichtlich Dichtheit, Präzision und Wiederholbarkeit genügen. Mit dem von Feintool entwickelten Umformungsverfahren «FEINforming» will das Unternehmen nicht nur in Europa, sondern auch in China durchstarten. Gemeinsam mit Laserspezialist SITEC werden in einem ersten Schritt der Zusammenarbeit im bestehenden Feintool Produktionswerk in Taicang, nahe Shanghai, Anlagen aufgebaut. In einem «Shop-in-shop»-Konzept bringt SITEC Maschinen und Mitarbeitende mit Know-how im Fügen ein. In einem integrierten Verfahren aus FEINforming und Laserschweissen werden hochpräzise Einzelplatten zu Bipolarplatten gefügt und anschließend auf Dichtheit geprüft. Dank der Partnerschaft ist Feintool in der Lage, Kunden Bipolarplatten höchster Qualität und Wettbewerbsfähigkeit in Großserie zu liefern. Im Zuge der Zusammenarbeit werden die beiden Firmen die Fertigungsverfahren permanent weiterentwickeln. Marcel Pernici, Leiter des Feintool Serienteilegeschäfts in Asien, sieht in der Kooperation nur Vorteile: «Zwei starke Partner bündeln ihre Fachkompetenzen und wollen in China metallische Bipolarplatten in hohen Volumen herstellen. Jedes mit Brennstoffzellen betriebene Fahrzeug benötigt bis zu 400 Bipolarplatten, resp. 800 Einzelplatten. Der hohe Bedarf bietet ein grosses Potenzial, das wir nutzen wollen.» Dr. Jörg Lässig, Geschäftsführer der SITEC Laser Technology (Shanghai) Co., Ltd. ergänzt: «Wir bringen unsere langjährigen Erfahrungen als weltweiter Systemlieferant von High-Tech Laserbearbeitungsanlagen und Automatisierungslösungen sowie Serienfertiger von Präzisionsteilen in die Kooperation ein. » FEINforming: Vorsprung durch Präzision Die Feintool-Technologie ist ein Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit der Brennstoffzelle. Die präzise Verarbeitung dünnster Materialstärken führt zu einer Gewichts- und Volumenreduktion und damit zu einer kompakteren Anordnung der Brennstoffzellen im Stack. Eine höhere Leistungsdichte im Zellstapel macht den Weg frei für leistungsstarke und kompakte Fahrzeugantriebe. Feintool bietet für die Produktion optimierter Bipolarplatten die kundengerechte Komplettlösung aus einer Hand: Auf die Bipolarplatten-Produktion spezialisierte Pressen, FEM-optimierte Werkzeugkonstruktion, Umfassendes Engineering-Services sowie Prototypen-, Vorserien- und Serienproduktion. Laserschweißen: Höchste Effizienz, Prozesssicherheit und Qualität Der effiziente Einsatz des Lasers in der industriellen Fertigung und die technologische Entwicklung prozesssicherer Lösungen gehört zu den Kernkompetenzen der SITEC. Der Laser arbeitet äußerst schnell, erzeugt exzellente Schweißnähte und nahezu verzugsfreie Bauteile. SITEC integriert den Laser inklusive High-Tech-Schweißoptiken und intelligenten Überwachungssystemen in automatisierte Fertigungsanlagen zur Serienfertigung von Bipolarplatten. Über SITEC SITEC ist ein international geschätzter Partner und Systemlieferant für automatisierte High-Tech Produktionsanlagen und der Serienfertigung von Präzisionsteilen und Baugruppen. Basierend auf höchsten Qualitäts- und Umweltstandards bietet SITEC effiziente Fertigungstechnologien sowie schlüsselfertige Komplettlösungen. Für seine weltweiten Kunden der Automobilindustrie, Medizintechnik und alternativen Energietechnik entwickelt SITEC serienreife Lösungen zur automatisierten Montage, Lasermaterialbearbeitung und elektrochemischen Metallbearbeitung. Das gelingt dem Unternehmen mit rund 300 hoch qualifizierten Mitarbeitenden und einem optimalen Teamwork. SITEC wächst dabei mit den Herausforderungen seiner Kunden und des Marktes, wie beispielsweise der Entwicklung neuer Produkte im Bereich der E-Mobilität oder autarker Speichertechnologien auf Basis von Brennstoffzellen. Vollautomatisierte Laserbearbeitungsanlagen zum Laserschweißen insbesondere von Kupfer für Bauteile im E-Antrieb, Batteriesystem und der Leistungselektronik gehören heute zum Portfolio. Darüber hinaus produziert das Unternehmen seit 2012 innerhalb der Serienfertigung lasergeschweißte Bipolarplatten verschiedener Designs im Kundenauftrag. Das 1991 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland bedient asiatische Märkte direkt vor Ort über die SITEC Laser Technology (Shanghai) und betreibt in den USA (Pittsburgh) einen Showroom. Über Feintool Feintool ist ein international agierender Technologie- und Marktführer in den Technologien Feinschneiden, Umformen und E-Blechstanzen zur Verarbeitung von Stahlblechen. Diese Technologien zeichnen sich durch Wirtschaftlichkeit, Qualität und Produktivität aus. Als Innovationstreiber erweitert Feintool die Grenzen dieser Technologien laufend und entwickelt für die Bedürfnisse ihrer Kunden intelligente Lösungen: leistungsfähige Feinschneidsysteme, innovative Werkzeuge und modernste Fertigungsverfahren rund um das Stahlblech in hohen Stückzahlen für Automobil- und anspruchsvolle Industrieanwendungen. Die eingesetzten Verfahren unterstützen die Trends der Automobilindustrie. Feintool ist dabei Entwicklungspartner in den Bereichen Leichtbau/Nachhaltigkeit, Plattform- und automatisierte Antriebskonzepte, Elektroantriebe sowie Hybride. Das 1959 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz ist mit eigenen Produktionswerken und Technologiezentren in Europa, USA, China und Japan vertreten und damit immer nahe beim Kunden. Rund 2600 Mitarbeitende und über 80 Auszubildende arbeiten weltweit an neuen Lösungen. Die Medienkontakte Feintool International Holding AG Industriering 8 3250 Lyss Schweiz SITEC Industrietechnologie GmbH Bornaer Strasse 192 09114 Chemnitz Deutschland Mediensprecherin Mediensprecherin Karin Labhart Telefon +41 32 387 51 57 Mobile +41 79 609 22 02 karin.labhart@feintool.com www.feintool.com Sabine Rabenhold Telefon +49 371 4708 273 sabine.rabenhold@sitec-technology.de www.sitec-technology.de Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar: Medienmitteilung (PDF)