GlobeNewswire: Sotheby's, Creative Artists Agency & NEA's Connect Ventures investieren in 20 Millionen-US-Dollar-Runde für Mojito, eine NFT-Commerce-Suite

Sotheby's, Creative Artists Agency & NEA's Connect Ventures investieren in 20 Millionen-US-Dollar-Runde für Mojito, eine NFT-Commerce-Suite Mojito kommt aus dem Stealth-Modus und tut sich mit großen Playern in den Bereichen Fine Art, Entertainment und web3 zusammen, um seine anpassbare Commerce-Suite auf den Markt zu bringen NEW YORK, Oct. 22, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Heute gab Mojito , eine neue NFT-Commerce-Suite, bekannt, dass es in seiner ersten Finanzierungsrunde 20 Millionen Dollar bei einer Bewertung von 100 Millionen Dollar erhalten hat.. Mit strategischen Investitionen von Sotheby's , der weltweit führenden Adresse für Kunst und Luxus, und Connect Ventures , einer Investmentpartnerschaft zwischen der führenden Entertainment- und Sportagentur Creative Artists Agency ( CAA ) und der globalen Risikokapitalgesellschaft New Enterprise Associates ( NEA ), kommt Mojito aus dem Stealth-Modus und bringt eine End-to-End-Commerce-Suite für den Verkauf digitaler Waren auf den Markt. Future Perfect Ventures leitete die Runde mit zusätzlicher Beteiligung von Moore Strategic Ventures, CMT Digital , Sfermion und Ancient . Mojito ist das erste Produkt, das aus Serotonin , dem führenden Web3-Marketingunternehmen und Venture Studio, hervorgegangen ist. Die Nachfrage nach digitalen Waren ist exponentiell gestiegen, was weitgehend auf die Beliebtheit von NFTs für digitale Kunst und Sammlerstücke zurückzuführen ist. Im 3. Quartal 2021 erreichte der globale NFT-Markt ein Umsatzvolumen von 10,7 Mrd. USD . Der größte Teil des Werts des NFT-Umsatzes wurde jedoch durch eine konzentrierte Gruppe von Krypto-Künstlern und -Sammlern erzielt, sodass Marken und etablierte Schöpfer nur wenige Möglichkeiten haben, in den NFT-Raum auf eine für ihr Geschäft strategisch sinnvolle Weise einzusteigen. Darüber hinaus sind die größten wirtschaftlichen Chancen für digitale Güter noch immer weitgehend ungenutzt – eine Lösung für Marken und Inhaber von wertvollem geistigen Eigentum, um ihre Vermögenswerte in neuen virtuellen Umgebungen zu monetarisieren und Wege zu schaffen, um ihre wertvollsten Kunden zu binden und zu belohnen. Da Verbraucher mehr Zeit und Geld in digitalen Bereichen verbringen, können Rechteinhaber Ressourcen zu niedrigen Kosten als digitale Waren monetarisieren und ein globales, digital vernetztes Publikum erreichen, ohne dass Kosten für Produktion oder Lieferkette entstehen. Mojito ist in der Lage, diese wachsende Marktchance zu nutzen und als Brücke zwischen den weltweit führenden Marken und der nächsten Generation nativ digitaler Verbraucher zu dienen. Die All-in-One-Lösung von Mojito ist live und wird heute genutzt, um neue Möglichkeiten zu erschließen, um wertvolles geistiges Eigentum zu monetarisieren und Benutzer in digitale Ökosysteme einzubinden. Der Mojito-Investor Sotheby's nutzt die Mojito-Technologie, um die kürzlich auf den Markt gebrachte Metalverse von Sotheby's zu betreiben, einen speziellen Markt für seltene und außergewöhnliche NFTs bei Sotheby's. Durch die strategische Partnerschaft mit Mojito ist Sotheby's das erste Auktionshaus und eine der wenigen Institutionen weltweit, die einen speziellen, maßgeschneiderten NFT-Marktplatz einrichten, der als Ziel für exklusive NFT-Drops und -Auktionen dient und Sotheby's im Zentrum einiger der wichtigsten Branchenaktivitäten positioniert. Charles F. Stewart, Chief Executive Officer von Sotheby's, sagte zu Mojito: „Nach der Zusammenarbeit mit diesem Team in den letzten Monaten freuen wir uns, mit Mojito eine Partnerschaft einzugehen, um Metalverse von Sotheby's zu betreiben und eine Plattform für andere zu schaffen, auf der die Möglichkeiten von NFTs ausgelotet werden können. Sotheby's ist in der einzigartigen Position, unser Fachwissen und unsere kuratorischen Erkenntnisse auf die wachsende Welt der digital nativen Kunst anzuwenden, und die Partnerschaft mit Mojito wird unsere Fähigkeiten nur erweitern.“ Jim Burtson, President von CAA, fügte hinzu: „ Durch unsere Arbeit im NFT-Bereich sehen wir eine steigende Nachfrage nach genau der Lösung, die Mojito auf den Markt bringt. Wir freuen uns, eine strategische Partnerschaft mit Mojito zu bilden, die es uns ermöglicht, unseren Kunden größere und vielfältigere NFT-Möglichkeiten zu bieten.“ Jalak Jobanputra, Gründer und General Partner von Future Perfect Ventures, Lead-Investor von Mojito, sagte: „ Wir sind seit 2014 aktive Investoren in Krypto- und NFT-Ökosystemen und freuen uns über die Partnerschaft mit Mojito, einem erfahrenen Team, das Lösungen für Top-Marken entwickelt, um maßgeschneiderte, aber offene Marktplätze für ihre wertvollsten Vermögenswerte zu schaffen. Die Grundlage der Commerce-Suite von Mojito ist die Mojito-Plattform, die Marken zuverlässige Funktionen für Entwicklungsflexibilität, unbefristete Lizenzen, Zugriffsrechte, nahtloses Kryptowährungsmanagement, Sicherheit und vor allem kreative Lizenzen für ihren Marktplatz bietet. Die Plattform ist mit Apps kompatibel, die auf Ethereum- und EVM-kompatiblen Technologien basieren, sodass die Vermögenswerte und Benutzer von Mojito-Partnern nicht an isolierte, zentralisierte Netzwerke gebunden sind. Diese Konnektivität ermöglicht es Mojito-Kunden, auf aufkommenden web3-Innovationen wie dezentralisierte Finanzierungen (decentralized finance, DEFI), dezentrale autonome Organisationen (decentralized autonomous organizations, DAOs) und Open-Source-Ökosysteme in Metaverse zuzugreifen. Mojito wurde von den Serotonin-Mitbegründern Amanda Cassatt und Matthew Iles sowie vom Head of Technology von Serotonin, Dan Kinsley, gegründet. Kinsley wird Mojito als CEO leiten, zusammen mit einem Team von Blockchain-Ingenieuren und Produktkonstrukteuren mit jahrzehntelanger gebündelter Erfahrung bei Facebook, ConsenSys, General Assembly und Bridgewater. Dan Kinsley, CEO von Mojito, erklärte: „ Mojito ermöglicht es, geistiges Eigentum jeglicher Art in Metaverse einzubringen, was unserer Ansicht nach die nächste Evolution des Internets sein wird. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von Investoren, die die bedeutende Chance für Künstler, Prominente, Athleten und Marken erkennen, ihr Publikum mit unserer Technologie auf eine sinnvolle neue Weise einzubinden. “ Das Team von Mojito nutzt die Finanzierungsrunde, um eine gesetzeskonforme Commerce-Suite aufzubauen, die modernste web3-Technologie mit anpassbaren APIs und SDKs kombiniert, sodass jede Marke die Mojito-Suite einfach nutzen kann, um ihr wertvollstes geistiges Eigentum einem neuen Publikum von digitalen Verbrauchern zugänglich zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter Mojito.xyz. Folgen Sie Mojito auch auf Twitter unter @mojito_nft . Über Sotheby's Sotheby's wurde 1744 gegründet und ist die weltweit führende Adresse für Kunst und Luxus. Sotheby's fördert Zugang, die Kennerschaft und den Erhalt von Kunst und seltenen Objekten durch Auktionen und Sofort-Kauf-Kanäle wie Privatverkauf, Onlinehandel und Einzelhandel. Unser bewährter globaler Marktplatz wird von einer branchenführenden Technologieplattform und einem Netzwerk von Spezialisten aus 40 Ländern und 50 Kategorien unterstützt, darunter zeitgenössische Kunst, moderne und impressionistische Kunst, alte Meister, chinesische Kunstwerke, Schmuck, Uhren, Wein und Spirituosen sowie Inneneinrichtungen. Über Connect Ventures Connect Ventures ist eine Investmentpartnerschaft zwischen der führenden Entertainment- und Sportagentur Creative Artists Agency (CAA) und der globalen Risikokapitalfirma New Enterprise Associates (NEA). Connect Ventures wurde 2020 ins Leben gerufen, um das Wachstum von verbraucherorientierten Unternehmen in der Frühphase zu beschleunigen. Connect Ventures nutzt die Ressourcen, Beziehungen und das Fachwissen von CAA über die gesamte globale Entertainment- und Sportlandschaft hinweg sowie die fundierten Fachkenntnisse von NEAs erstklassiger Technologiepraxis im Bereich der Unternehmensgründung. Zu den Investitionen der Partnerschaft zählen unter anderem Spire Animation, FightCamp, Blacktag, Unless, OpenSea und Mojito. Über Serotonin Serotonin ist das führende web3-Marketingunternehmen und Produktstudio. Weitere Informationen finden Sie auf Serotonin.co . Pressekontakt: media@mojito.xyz