GlobeNewswire: SIKA ERÖFFNET NEUE LÄNDERGESELLSCHAFT IN GHANA

SIKA ERÖFFNET NEUE LÄNDERGESELLSCHAFT IN GHANA SIKA ERÖFFNET NEUE LÄNDERGESELLSCHAFT IN GHANA Sika baut die Präsenz in Afrika weiter aus und hat in Ghana eine neue Ländergesellschaft eröffnet. Mit dieser neusten Ausweitung ihres Netzes treibt Sika ihre Wachstumsstrategie in Afrika weiter voran. Mit seinen 30 Millionen Einwohnern liegt Ghana unter den bevölkerungsreichsten Ländern Westafrikas auf Platz zwei. Dank dem starken Kakaoexport und einem Reichtum an natürlichen Rohstoffen floriert die lokale Wirtschaft. Der wachstumsstarke Baumarkt Ghanas bietet Sika die Chance, einen wichtigen Beitrag zum Konjunkturwachstum des Landes beizutragen. Während mehrerer Jahre bediente Sika den Ghanaer Markt von seinen Niederlassungen in Nachbarländern aus und konnte so eine lokale Kundenbasis aufbauen. Angesichts des grossen Auftragsvolumens und der hohen Nachfrage hat Sika nun in Ghana eine eigene Ländergesellschaft eröffnet, um die Produktion vor Ort und lokalen technischen Support sicherzustellen. Mit Sitz in der Accra Tema Industrial Zone wird Sika Ghana in einer ersten Phase Betonzusatzmittel und Mahlhilfen vertreiben. Ab dem Frühjahr 2022 wird das Angebot um Hochleistungsmörtel und Fliesenkleber erweitert. Es wird erwartet, dass die Wirtschaft Ghanas im laufenden Jahr um mehr als 4% wachsen wird. Basis für das Anlegervertrauen sind die staatlichen Konjunkturprogramme und die wirtschaftlichen Entwicklungspläne der Regierung Ghanas zur Förderung der lokalen Unternehmen. Zu den grossen Infrastrukturprojekten gehören mehrere wichtige Bahnstrecken, die Aufwertung des Hafens von Tema nahe Accra, der Ausbau des bestehenden Strassennetzes und die Gesundheitsinfrastruktur. Ivo Schädler, Regionalleiter EMEA: „Afrika nimmt in unserer Wachstumsstrategie 2023 eine zentrale Rolle ein. Mit der Gründung unserer eigenen Niederlassung in Ghana verfügen wir nun über 18 Ländergesellschaften auf dem afrikanischen Kontinent. Aufgrund der rapiden Bevölkerungszunahme in den Städten und Metropolregionen Ghanas und anderer afrikanischer Länder wächst auch die Nachfrage nach Infrastrukturprojekten stark. Wir sehen daher mittel- und langfristig grosses Potenzial für Sika.“ KONTAKT Dominik Slappnig Corporate Communications und Investor Relations +41 58 436 68 21 slappnig.dominik@ch.sika.com SIKA FIRMENPROFIL Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, führend in der Entwicklung und Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten, Dämpfen, Verstärken und Schützen für die Bau- und Fahrzeugindustrie. Sika ist weltweit präsent mit Tochtergesellschaften in 101 Ländern und produziert in über 300 Fabriken. Sika beschäftigt 25’000 Mitarbeitende und erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von CHF 7.88 Milliarden. Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar: Medienmitteilung