GlobeNewswire: SIKA BAUT PRODUKTIONSKAPAZITÄT IN CHINA AUS FÜR SCHNELLERE UND NACHHALTIGERE KUNDENLÖSUNGEN

SIKA BAUT PRODUKTIONSKAPAZITÄT IN CHINA AUS FÜR SCHNELLERE UND NACHHALTIGERE KUNDENLÖSUNGEN SIKA BAUT PRODUKTIONSKAPAZITÄT IN CHINA AUS FÜR SCHNELLERE UND NACHHALTIGERE KUNDENLÖSUNGEN Sika hat mit der Eröffnung einer neuen Fertigungsstätte für Mörtelprodukte in Jiaxing City, in der ostchinesischen Provinz Zhejiang, die Produktionskapazität im wachstumsstarken chinesischen Baumarkt weiter ausgebaut. Mit der Inbetriebnahme des neuen Werks reagiert Sika auf die starke Nachfrage in der Region. Gleichzeitig werden eine optimierte Logistik, kürzere Transportwege für Rohstoffe und Endprodukte sowie eine Reduktion der CO 2 -Emissionen sichergestellt. Mit der jüngsten Investition in den Ausbau und die Verbesserung der Lieferkette in China will Sika im Grossraum Zhejiang, einer der wohlhabendsten Regionen Chinas, weiter wachsen. Bislang wurden die Technologien für Bauprojekte im Osten Chinas in den Werken Shanghai und Suzhou gefertigt. Nun kann Sika die Nachfrage der Kunden in allen drei Metropolregionen mit florierender Bauwirtschaft lokal und damit nachhaltiger und noch serviceorientierter bedienen. Davon werden sowohl die Kunden als auch die Umwelt stark profitieren. Mike Campion, Regionalleiter Asien/Pazifik: „Mit unserer neusten Investition in erweiterte Kapazitäten stellen wir uns in der Produktion in China sehr viel breiter auf und richten unsere Produktionsstandorte auf weiteres, dynamisches Wachstum aus. Künftig wollen wir unsere Kunden im schnelllebigen Baumarkt des Landes noch rascher und nachhaltiger beliefern und damit unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter stärken. Unser Ziel ist es, in China weiterhin überproportional zum Markt zu wachsen und dabei den ökologischen Fussabdruck des Unternehmens insgesamt zu reduzieren.“ INFRASTRUKTURINVESTITIONEN TREIBEN WACHSTUM AN Die Bauindustrie in China dürfte in den nächsten Jahren weiter wachsen, auch dank staatlicher Grossinvestitionen in neue und bestehende Infrastrukturen. Mit Chinas geplantem „Mega-Verkehrsnetz“ entstehen in den nächsten 15 Jahren 60'000 km Bahnstrecke, 159 Flughäfen, 300'000 km Strassen und 10 neue Häfen. KONTAKT Dominik Slappnig Corporate Communications und Investor Relations +41 58 436 68 21 slappnig.dominik@ch.sika.com SIKA FIRMENPROFIL Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, führend in der Entwicklung und Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten, Dämpfen, Verstärken und Schützen für die Bau- und Fahrzeugindustrie. Sika ist weltweit präsent mit Tochtergesellschaften in 101 Ländern und produziert in über 300 Fabriken. Sika beschäftigt 25’000 Mitarbeitende und erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von CHF 7.88 Milliarden. Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar: Medienmitteilung