GlobeNewswire: Rackspace Technology definiert mit der Einführung von Rackspace Elastic Engineering eine neue Kategorie der Cloud Services

Rackspace Technology definiert mit der Einführung von Rackspace Elastic Engineering eine neue Kategorie der Cloud Services Dieser Cloud-native und praxisorientierte Ansatz bietet Kunden On-Demand-Zugriff auf eine seine persönliche Gruppe von Cloud-Ingenieuren, die mit ihren Teams zusammenarbeiten, um Cloud-Ergebnisse zu liefern und gleichzeitig kontinuierliche Innovationen zu fördern SAN ANTONIO, April 15, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Rackspace Technology ® (NASDAQ: RXT), ein führender Anbieter von End-to-End-Multicloud-Technologielösungen, hat die Einführung seines neuen Servicemodells, Rackspace Elastic Engineering, angekündigt. Dieses soll Kunden beim Aufbau und Betrieb moderner Cloud-Umgebungen unterstützen. Während herkömmliche Cloud-Managed-Services einen festen Umfang haben und sich auf den Infrastrukturbetrieb konzentrieren, unterstützt Rackspace Elastic Engineering Kunden bei der Einführung eines Cloud-nativen Ansatzes und bietet gleichzeitig kontinuierliche Innovation, Modernisierung und Transformation sowie einen erstklassigen Betrieb rund um die Uhr. Rackspace Elastic Engineering startet heute und unterstützt alle drei großen Public-Cloud-Anbieter, Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure und Google Cloud Platform (GCP). Die Einführung stellt den Beginn erheblicher Veränderungen im Ansatz von Rackspace Technology im Bereich Managed Cloud Support dar. „Kunden profitieren am meisten von Cloud-Technologien, wenn Workloads, Teams und Prozesse in ein Cloud-natives und agileres Betriebsmodell umgewandelt werden. Herkömmliche Managed Services haben aufgrund des unflexiblen Umfangs und der Vertragsstrukturen Schwierigkeiten, den Anforderungen in diesen Umgebungen gerecht zu werden“, so Tolga Tarhan, Chief Technology Officer bei Rackspace Technology. „Rackspace Elastic Engineering kombiniert unsere unübertroffene betriebliche Kompetenz mit flexiblen, modernen, Cloud-nativen Engineering-Services.“ Das Kernstück des Modells von Rackspace Elastic Engineering sind „Pods“: Gruppen aus neun Architekten und Ingenieuren, die auf Cloud-Engineering spezialisiert sind. Kunden arbeiten immer mit demselben Pod, der mit ihrem Team und ihrer Umgebung vertraut ist, und nutzen die Services von Rackspace Elastic Engineering, indem sie Teilkapazitäten von ihrem Pod über flexible monatliche Servicestufen abonnieren. Dieses einzigartige Bereitstellungsmodell sorgt für eine hohe Kundennähe, sodass das Pod, als Erweiterung des Kundenteams fungieren und transformative, von Best Practices geleitete Engineering- und Operations-Services bereitstellen kann. Da immer mehr Kunden einen Cloud-nativen Ansatz nutzen, wechseln ihre Teams zunehmend zu DevOps-orientierten Betriebsmodellen. Bei DevOps-Ansätzen verschwimmen die Grenzen zwischen Infrastruktur und Anwendungen sowie „build“ (erstellen) und „operate“ (betreiben) zunehmend. Gleichzeitig sind große monolithische Outsourcing-Verträge nicht in der Lage, die nötige Flexibilität für moderne Cloud-Einführungen zu bieten, was zu Stagnation und einer ineffizienten Nutzung von Cloud-Technologien führt. Als Reaktion auf diese Trends fordern Unternehmen von ihren Partnern stärker angepasste Engineering- und Betriebsfunktionen. Angesichts dieser Veränderungen stellt Rackspace Elastic Engineering ein neues Modell für eine kontinuierliche Partnerschaft mit Kunden dar. Es basiert auf agilen und DevOps-Disziplinen sowie jahrzehntelanger operativer Erfahrung von Rackspace Technology und Fanatical Experience TM . Rackspace Technology veranstaltet am 16. April um 17:00 Uhr CEST die Online-Veranstaltung „Leveling Up IT Operations for the Cloud Evolution“. Diese fällt mit der Einführung von Rackspace Elastic Engineering zusammen. Klicken Sie hier , um sich zu registrieren. Weitere Informationen zu Rackspace Elastic Engineering finden Sie unter: https://www.rackspace.com/hub/elastic-engineering . Über Rackspace Technology Rackspace Technology ist ein führender Anbieter von End-to-End-Multicloud-Diensten. Wir entwickeln und betreiben die Cloud-Umgebungen unserer Kunden über alle wichtigen Technologieplattformen hinweg, unabhängig vom jeweiligen Technologie-Stack oder Bereitstellungsmodell. Wir arbeiten mit unseren Kunden in jeder Phase ihrer Cloud-Entwicklung zusammen und helfen ihnen, ihre Anwendungen zu modernisieren, neue Produkte zu entwickeln und innovative Technologien einzuführen. Pressekontakt Natalie Silva Rackspace Technology Corporate Communications publicrelations@rackspace.com