GlobeNewswire: Nikkiso Clean Energy & Industrial Gases Group gibt Bau einer erweiterten maritimen Anlage in Korea bekannt

Nikkiso Clean Energy & Industrial Gases Group gibt Bau einer erweiterten maritimen Anlage in Korea bekannt TEMECULA, Kalifornien, Nov. 24, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Nikkiso Clean Energy & Industrial Gases Group (Gruppe), eine Tochtergesellschaft von Nikkiso Co., Ltd (Japan), ist stolz, die Erweiterung ihres Werks im koreanischen Busan für ihr neues Marine Center bekanntzugeben. Diese Erweiterung ist Ausdruck des Engagements und der Unterstützung der Gruppe für das Wachstum der koreanischen Schiffsbauindustrie. Das neue, größere Werk bietet umfassende maritime Lösungen und wird der Gruppe als Startbasis für alle maritimen Aktivitäten in Korea dienen. Als vereintes Nikkiso-Werk wird es maritime Lösungen anbieten, darunter Pumpenskids, Verdampfer, Steuerungen, Hochdruck-Brenngasskids, Wartungen und mehr. Das Werk verfügt über umfassende kryogene Testmöglichkeiten und einen erweiterten Mitarbeiterstab mit Konstrukteuren, Produktions- und Projektmanagern. Die Schifffahrt ist ein Hauptschwerpunkt der Gruppe, und diese Erweiterung bietet eine solide Grundlage für künftiges Wachstum. Das neue Werk hat in der Region einen idealen Standort, um die wichtigsten Kunden zu unterstützen und eine Zunahme der Konzentration der Branche auf saubere Energie zu ermöglichen. Das Werk mit einer Größe von etwa 4.000 Quadratmetern ist für die Herstellung und Fertigung von Kryopumpen, Verdampfer-Skids für Brenngasversorgungssysteme, Stations-Skids für Flüssigwasserstoff und Prozess-Skids ausgestattet und verfügt über die neueste LN2-Pumpen-Skid-Testanlage. Außerdem umfasst es ein 342 Quadratmeter großes Servicezentrum. „Nikkiso ACD ist seit über 20 Jahren der bevorzugte Lieferant von Brenngas-Skids für die koreanische Schiffsbauindustrie! Mit unserer neuen Skid-Verpackungs- und Testanlage in der Nähe der koreanischen Werften verfügen wir nun über eine noch größere Kapazität und Unterstützung vor Ort, um den erheblichen weltweiten Anstieg von und die Nachfrage nach neu gebauten LNG-betriebenen Fracht- und Transportschiffen zu decken“, so Daryl Lamy, President von Nikkiso Cryogenic Pumps. Peter Wagner, CEO von Cryogenic Industries und President der Gruppe, zufolge ist „dies ein aufregender nächster Schritt und ein wichtiger Meilenstein für unsere Gruppe und den Markt der LNG-betriebenen Schifffahrt sowie ein erheblicher Vorteil für unsere Kunden aus dem Schifffahrtsektor. Nikkiso CE&IG ist nun in der Lage, Komplettsysteme anzubieten und die Kunden mit einer umfassenden werksgestützten Lösung zu unterstützen.“ Kontaktinformationen: Nikkiso Clean Energy and Industrial Gases - Korea Hauptsitz und Werk         : 83, Nosan sanup jung-ro, Gangseo-gu, Busan, 46752, Korea Niederlassung                : #1912, 170 Ganggyo jungang-ro, Yeongtong-gu, Suwon, Gyuenggi 16614 Korea info@NikkisoCEIG-Korea.com ÜBER CRYOGENIC INDUSTRIES Die Mitgliedsunternehmen von Cryogenic Industries, Inc. (jetzt ein Teil von Nikkiso Co., Ltd.) stellen technische Anlagen zur Verarbeitung kryogener Gase sowie kleine Prozessanlagen für die Flüssigerdgas- (liquefied natural gas, LNG), Bohrlochdienstleistungs- und Industriegasbranche her. Cryogenic Industries wurde vor über 50 Jahren gegründet und ist die Muttergesellschaft von ACD, Cosmodyne und Cryoquip sowie einer gemeinsam kontrollierten Gruppe von etwa 20 operativen Einheiten. Weitere Informationen finden Sie unter www.nikkisoCEIG.com und www.nikkiso.com. MEDIENKONTAKT: Anna Quigley +1.951.383.3314 aquigley@cryoind.com