GlobeNewswire: Neue, unabhängige Studie zeigt höhere Umsätze und Gewinne für Lebensmittel- und Getränkehersteller nach digitaler Transformation

Neue, unabhängige Studie zeigt höhere Umsätze und Gewinne für Lebensmittel- und Getränkehersteller nach digitaler Transformation Unternehmen, die Cloud-basierte Lebensmittel-ERP-Systeme verwenden, zeigen die größten Zuwächse ALPHARETTA, Ga., Oct. 05, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Eine neue IDC-Studie zeigt eine wesentliche Korrelation zwischen Investitionen in die digitale Transformation und höheren Umsätzen und Gewinnen. In der Studie, die zwischen Juli und August 2021 durchgeführt wurde, verzeichneten Lebensmittel- und Getränkehersteller, die die digitale Transformation umgesetzt haben, in den letzten 12 Monaten einen Umsatz- und Gewinnanstieg von 5,6 %. Unternehmen, die nicht in die digitale Transformation investiert hatten, verzeichneten mit nur 1,2 % bzw. 1,6 % Umsatz- und Gewinnwachstum deutlich geringere Steigerungsraten. Die von Aptean gesponserte Studie umfasste 711 Befragte aus Unternehmen in fünf verschiedenen Untersegmenten der Lebensmittel- und Getränkeindustrie in Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik und in Lateinamerika. Die vollständigen Studienergebnisse sind in einem neuen IDC-Whitepaper, Global Food and Beverage Industry Trends and Strategic Insights 2021, das heute veröffentlicht wird, enthalten. Zusätzlich zu den Umsatz- und Gewinnsteigerungen berichteten 80 % der Studienteilnehmer von Verbesserungen bei allen wichtigen Leistungsindikatoren (KPI), die nach der digitalen Transformation gemessen wurden - von der Anlagenauslastung bis zur Lebensmittelsicherheit. Während die Studie zeigte, dass die digitale Transformation überwiegend zu KPI-Verbesserungen im gesamten Unternehmen führte, zeigten Lebensmittel- und Getränkehersteller, die Cloud-basierte Enterprise Resource Planning (ERP)-Systeme verwenden, einen Zuwachs von bis zu 15 Prozentpunkten bei wichtigen Leistungskennzahlen. Kevin Prouty, Group Vice President der IDC Energy and Manufacturing Insights: 'Die Anfragen, die die IDC in Bezug auf Cloud-Systeme erhält, haben sich dramatisch verschoben - von den Gesamtbetriebskosten vor fünf Jahren hin zur Möglichkeit, heute die Vorteile neuerer Funktionen und Technologien zu nutzen und Geschäftsergebnisse zu erzielen.' Weiter: 'Während die Sorgen der Befragten über anhaltende Unterbrechungen der Lieferkette und die Volatilität von Angebot und Nachfrage eine große Rolle spielten, sind es vor allem die Leistungsunterschiede zwischen den Unternehmen, die sich entschieden haben, bei der digitalen Transformation zu handeln, anstatt zu warten, die in dieser Studie herausragen.' TVN Reddy, CEO von Aptean: 'Diese Studie zeigt, warum wir glauben, dass die Arbeit, die wir für unsere Kunden aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie leisten, so wichtig ist. Der Druck auf die Lebensmittel- und Getränkeindustrie - von sich ändernden Vorschriften bis hin zu Unterbrechungen der Lieferkette - war noch nie so groß wie heute. Diese Studie zeigt nicht nur höhere Umsätze und Gewinne nach der digitalen Transformation, sondern auch eine verbesserte Leistung in der Lieferkette, Qualität und Lebensmittelsicherheit. Die Bedeutung dieser Studie liegt darin, dass Unternehmen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die cloudbasierte, integrierte Lösungen auf der Grundlage branchenspezifischer ERPs einsetzen, deutlich bessere Geschäftsergebnisse erzielen.' Zusätzlich zu den Informationen über die Trends der digitalen Transformation wurden in der Studie auch weitere Aspekte untersucht: Die voraussichtlichen Auswirkungen und größten Bedrohungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie in den nächsten fünf Jahren. Die sich verändernde Bedeutung der Nachhaltigkeit in Lebensmittelunternehmen, die sich von einer reinen Idee zu einem operativen Faktor entwickelt. Unterschiedliche Sichtweisen zwischen der Unternehmensleitung, den Fachabteilungen und den IT-Experten in Bezug auf die wichtigsten Leistungsfaktoren. Die Daten der proprietären Studie werden heute von Kevin Prouty von IDC auf dem Aptean’s 2021 Food and Beverage Global Symposium vorgestellt. Kopien des IDC-Whitepapers stehen zum Download zur Verfügung unter: https://lp.aptean.com/2021-Global-Food-and-Beverage-Industry-Trends-and-Strategic-Insights.html . *Quelle: IDC Whitepaper, gesponsert von Aptean, Global Food and Beverage Industry Trends and Strategic Insights 2021, doc #US48272321, September 2021 Über Aptean Aptean ist einer der weltweit führenden Anbieter von speziell entwickelter, branchenspezifischer Software, die Herstellern und Händlern hilft, ihre Geschäfte effektiv zu führen und zu erweitern. Die Produkte, Dienstleistungen und das unübertroffene Fachwissen von Aptean, die sowohl in der Cloud als auch vor Ort eingesetzt werden können, unterstützen Unternehmen jeder Größe dabei Ready for What’s Next, Now ® zu sein. Aptean hat seinen Hauptsitz in Alpharetta, Georgia, und verfügt über Niederlassungen in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. Um mehr über Aptean und die von uns bedienten Märkte zu erfahren, besuchen Sie. www.aptean.com . Aptean und Ready for What’s Next, Now sind eingetragene Schutzmarken von Aptean, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen könnte Marken jeweiliger Firmen sein, mit denen sie verbunden sind. Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte Nicole O’Rourke Chief Marketing Officer Nicole.Orourke@aptean.com (770) 715-0362