GlobeNewswire: Myra Eskes wird an der kommenden Generalversammlung als neues Mitglied des Verwaltungsrats von Tecan vorgeschlagen

Myra Eskes wird an der kommenden Generalversammlung als neues Mitglied des Verwaltungsrats von Tecan vorgeschlagen Männedorf, Schweiz, 16 . Dezember 2021 - Tecan Group Ltd. (SIX Swiss Exchange: TECN) gab heute bekannt, dass der Verwaltungsrat an der nächsten ordentlichen Generalversammlung vom 12. April 2022 Myra Eskes als neues unabhängiges Mitglied des Verwaltungsrats zur Wahl vorschlagen wird. Tecan, ein Pionier und weltweit führender Anbieter in der Laborautomation für die Life-Science-Forschung und Diagnostik, expandierte mit der Übernahme der Paramit Corporation im August 2021 in das Segment der Instrumente für die Medizinaltechnik. Mit mehr als zwanzig Jahren Erfahrung in der Medizingeräte- und Life-Sciences-Branche auf drei Kontinenten wird Myra Eskes die grosse technische und kulturelle Expertise des Verwaltungsrats erweitern. Myra Eskes ist derzeit Präsidentin für die Region Asien-Pazifik bei Smith+Nephew (LSE:SN, NYSE: SNN) einem global tätigen Medizintechnikunternehmen. Bevor sie 2019 zu Smith+Nephew kam, bekleidete Myra Eskes verschiedene Führungspositionen bei GE Healthcare, mit Zuständigkeiten in den USA, Europa, Zentralasien, Russland, dem Nahen Osten und zuletzt in der Region Asien-Pazifik. Als Präsidentin und Chief Executive Officer von GE Healthcare für Südostasien, Südkorea, Australien und Neuseeland war Myra Eskes für die Bereiche diagnostische und interventionelle Bildgebung, Patientenüberwachung, Healthcare Digital und das Life-Sciences-Geschäft verantwortlich. Der Verwaltungsrat wird auch die Wiederwahl aller bisherigen Mitglieder für eine weitere einjährige Amtszeit beantragen: Dr. Lukas Braunschweiler, Heinrich Fischer, Dr. Christa Kreuzburg, Dr. Karen Hübscher, Dr. Daniel R. Marshak und Dr. Oliver Fetzer. Über Tecan Tecan (www.tecan.com) trägt dazu bei, das Leben und die Gesundheit der Menschen zu verbessern, indem das Unternehmen seine Kunden befähigt, Innovationen im Gesundheitswesen weltweit zu skalieren − von der Life-Science-Forschung bis zur Klinik. Tecan ist ein Pionier und weltweit führender Anbieter in der Laborautomation. Als Originalgerätehersteller (OEM) ist Tecan auch führend in der Entwicklung und Herstellung von OEM-Laborinstrumenten, Komponenten sowie Instrumenten für die Medizinaltechnik, die vom jeweiligen Partnerunternehmen vertrieben werden. Tecan wurde 1980 in der Schweiz gegründet. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 3'000 Mitarbeitende und verfügt über Produktions-, Forschungs- und Entwicklungsstätten in Europa, Nordamerika und in Asien. In über 70 Ländern unterhält es ein Vertriebs- und Servicenetz. Im Jahr 2020 erzielte Tecan einen Umsatz von CHF 731 Mio. (USD 778 Mio.; EUR 683 Mio.). Die Namenaktien der Tecan Group werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt (TECN; ISIN CH0012100191). Weitere Informationen: Tecan Group Martin Brändle Senior Vice President, Corporate Communications & IR Tel. +41 (0) 44 922 84 30 Fax +41 (0) 44 922 88 89 investor@tecan.com www.tecan.com Anhang Medienmitteilung