GlobeNewswire: Mullen und ARRK, ein führendes deutsches Unternehmen im Automobilbau, geben Partnerschaft für den bald verfügbaren Elektro-Crossover Mullen FIVE bekannt

Mullen und ARRK, ein führendes deutsches Unternehmen im Automobilbau, geben Partnerschaft für den bald verfügbaren Elektro-Crossover Mullen FIVE bekannt Die beiden Unternehmen werden, beginnend mit dem Elektro-Crossover Mullen FIVE, bei der gesamten Elektrofahrzeug-Produktpalette von Mullen zusammenarbeiten. ARRK, mit über 3.500 Mitarbeitern weltweit, wird bis zu 180 Ingenieure für die Unterstützung der Elektrofahrzeug-Entwicklung von Mullen abstellen, um die höchsten Leistungsziele und die Einhaltung der Vorschriften für passive und aktive Sicherheit sowie für Noise, Vibration, Harshness (NVH, „Geräusch, Vibration, Rauhigkeit“) zu gewährleisten. BREA, Kalifornien, Dec. 15, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- über InvestorWire -- Mullen Automotive, Inc . (NASDAQ: MULN ) („Mullen“ oder das „Unternehmen“), ein aufstrebender Hersteller von Elektrofahrzeugen, gibt heute die strategische Partnerschaft mit ARRK bekannt, einem führenden deutschen Unternehmen im Automobilbau mit Sitz in München. ARRK wird Mullen Automotive in den Bereichen Computer Aided Engineering (CAE), Rohkarosserie, Batterie, Verschlüsse, Innenraum, Fahrwerk, Thermik und Infotainment-Engineering unterstützen. ARRK wird am Elektro-Crossover Mullen FIVE mitarbeiten und sich dann auf zukünftige Fahrzeuge, einschließlich eines siebensitzigen SUV-Programms, konzentrieren. „ARRK ist ein führendes Automobiltechnikunternehmen mit globaler Präsenz, das unter anderem mit einigen der angesehensten Automobilhersteller zusammenarbeitet, darunter BMW, VW-Marken und Mercedes-Benz. Das Fachwissen von ARRK in der Fahrzeugtechnik wird für uns eine Schlüsselkomponente bei der Einhaltung unseres Produktionszeitplans für den FIVE und darüber hinaus sein“, so David Michery, CEO und Vorsitzender von Mullen Automotive. „Die Unterstützung der technischen Entwicklung des Mullen FIVE in Bezug auf globales CAE, Karosserieentwicklung mit Verschlüssen, Hochspannungsbatterie, Innenraum, Fahrgestell, Wärmemanagement und Infotainment für die nächsten 3 Jahre ist eine große Herausforderung für uns bei ARRK“, sagte Florian Gerber, Vice President der Entwicklungsabteilung für Karosseriebau, Hochspannungsbatterien, Innen- und Außenausstattung und Verbundwerkstoffe bei ARRK. „Wir freuen uns sehr über diese Kooperation und darauf, gemeinsam mit Mullen die Zukunft des Elektroautos zu gestalten.“ Über Mullen Mullen ist ein in Südkalifornien ansässiges Automobilunternehmen, das Eigentümer und Partner mehrerer synergetischer Unternehmen ist, die auf das gemeinsame Ziel hinarbeiten, saubere und skalierbare Energielösungen zu schaffen. Mullen hat sich im letzten Jahrzehnt im Einklang mit Verbrauchern und Technologietrends entwickelt. Gegenwärtig arbeitet das Unternehmen unermüdlich daran, aufregende Optionen in Bezug auf Elektrofahrzeuge anzubieten, die vollständig in den USA gebaut werden und perfekt in das Leben der US-amerikanischen Verbraucher passen. Mullen ist bestrebt, Elektrofahrzeuge zugänglicher als je zuvor zu machen, indem ein End-to-End-Ökosystem aufgebaut wird, das sich um alle Aspekte des Besitzes von Elektrofahrzeugen kümmert. Über ARRK ARRK ist ein weltweit tätiger Entwicklungspartner für die Automobil- und Mobilitätsbranche, der sich auf die vollständige und umfassende Unterstützung des gesamten Produktentwicklungsprozesses spezialisiert hat – von der Konzeptphase über die Serienentwicklung bis hin zur Validierung und Systemintegration von mechanischen und elektronischen Komponenten. Als Partner mit einer starken Kundenorientierung kann ARRK alle Dienstleistungen anbieten, um ein Produkt zur Serienreife zu bringen – von Styling, Engineering, Prototyping, Werkzeugechnologie bis hin zur Kleinserienfertigung. Kontakt : ARRK Engineering GmbH info@arrk-engineering.com www.arrk-engineering.com Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“. Begriffe wie beispielsweise „können“, „sollte“, „könnte“, „würde“, „prognostiziert“, „potenziell“, „weiterhin“, „erwartet“, „antizipiert“, „zukünftig“, „beabsichtigt“, „plant“, „glaubt“, „schätzt“ und ähnliche Ausdrücke sowie Aussagen in der Zukunftsform weisen oft auf solche zukunftsgerichteten Aussagen hin. Zu diesen zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem Aussagen in Bezug auf den Reverse Merger, das Zulassungsverfahren von Nasdaq und den vorgeschlagenen Einführungstermin für den Midsize-Crossover Mullen FIVE (vormals MX-05). Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind naturgemäß mit erheblichen Risiken und Ungewissheiten behaftet. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für künftige Performance oder Ergebnisse und geben möglicherweise keinen genauen Hinweis darauf, wann solche Performance oder Ergebnisse erreicht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf Informationen, die dem Unternehmen zu dem Zeitpunkt, zu dem diese Aussagen gemacht werden, zur Verfügung stehen, oder auf der in gutem Glauben getroffenen Einschätzung des Managements zu diesem Zeitpunkt in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Sie unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächliche Performance oder die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder suggerierten abweichen, einschließlich Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Aufgrund dieser und anderer Risiken, Ungewissheiten und Annahmen ist es möglich, dass die hierin beschriebenen zukunftsgerichteten Ereignisse und Umstände nicht in der vom Unternehmen erwarteten Weise oder überhaupt nicht eintreten. Die Leser sollten sich dementsprechend nicht auf zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die zukunftsbezogenen Erklärungen bei neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen offiziell zu aktualisieren oder zu ändern Alle hierin getätigten zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen den Vorbehalten, die in diesem Abschnitt Erwähnung finden. Kontakt : Mullen Automotive, Inc. +1 (714) 613-1900 www.MullenUSA.com Wire Service – Kontakt InvestorWire (IW) Los Angeles, California www.InvestorWire.com 212.418.1217 Editor@InvestorWire.com