GlobeNewswire: Modulare Stahlbrücken von Acrow helfen bei der Wiederherstellung der Verkehrsinfrastruktur im Nordosten Italiens

Modulare Stahlbrücken von Acrow helfen bei der Wiederherstellung der Verkehrsinfrastruktur im Nordosten Italiens Dauerhafte und temporäre Installationen werden dazu beitragen, die von Extremwetterereignissen betroffenen Gemeinden wieder miteinander zu verbinden PARSIPPANY, N.J., April 21, 2022 (GLOBE NEWSWIRE) -- Acrow , ein führendes internationales Unternehmen für Brückenkonstruktionen und Brückenbau, gab heute bekannt, dass zwei seiner modularen Stahlkonstruktionen im Nordosten Italiens installiert wurden, um den Wiederaufbau wichtiger Verkehrsverbindungen zu unterstützen, die durch extreme Winde beschädigt wurden. Ende Oktober 2018 wurde der Nordosten Italiens von verheerenden Ausläufern des Mittelmeer-Sturms Vaia heimgesucht. Böen von mehr als 190 km/h verursachten umfangreiche Schäden an Wäldern, Gebäuden und an der Verkehrsinfrastruktur, insbesondere in der Bergregion der Region Venetien in den Dolomiten, einem UNESCO-Welterbe. In der Provinz Belluno war vor allem die Gemeinde Comelico Superiore betroffen, wo Straßen und Brücken entlang des Flusslaufs Padola beschädigt oder zerstört wurden, sodass zahlreiche ländliche Siedlungen in der Gemeinde, darunter auch die Ansiedlung Sopalù, nicht mehr erreichbar waren. Angesichts der abgelegenen Lage und des begrenzten Bauraums fiel die Wahl auf eine permanente modulare Stahlbrücke vom Typ Acrow 700XS®, um die Verbindung für die Bewohner von Sopalù so schnell, sicher und wirtschaftlich wie möglich wiederherzustellen. Um während des Baus der neuen Brücke den Verkehr aufrechtzuerhalten, wurde eine zweite Acrow-Brücke installiert, um einen provisorischen Zugang zur Baustelle zu schaffen. Die Acrow 700XS®-Lösung, die für den dauerhaften Einsatz ausgesucht wurde, ist 30,48 Meter lang und hat eine 4,2 Meter breite Fahrbahn mit Leitplanken und rutschfester Epoxidaggregat-Oberfläche. Der begrenzte Bauraum, der für die Montage und Aufstellung der Brücke zur Verfügung stand, stellte eine Herausforderung dar; nichtsdestotrotz wurde die Brücke in wenigen Stunden mit Hilfe eines krangestützten Auslegers erfolgreich installiert. Im Rahmen desselben Projekts wurde eine Acrow-Balkenbrücke als vorübergehender Zugang zur Sopalù-Baustelle errichtet. Sie bestand aus zwei Segmenten mit einer Gesamtlänge von 13,7 Metern und einer Breite von 3,67 Metern mit Leitplanken. Ursprünglich für dieses Projekt nur gemietet, wurde diese Brücke inzwischen gekauft, um ein anderes Bauwerk in der Nähe, das durch denselben Sturm beschädigt wurde, dauerhaft zu ersetzen. Es wird erwartet, dass diese Brücke im Frühjahr 2022 an ihren endgültigen Standort verlegt wird. Bauherr war die Gemeinde Comelico Superiore; beide Projekte wurden von den Beratungsunternehmen Studio API und Studio FMP unterstützt. Der Bauunternehmer Cadore Asfalti S.r.l. errichtete die Unterkonstruktionen und Zufahrten und installierte die Brücke unter der Leitung von Acrow-Außendienstmitarbeitern aus den USA und Italien. Acrow leistete während des gesamten Projekts technische Unterstützung, von der Logistik über die Montage und Installation bis hin zur abschließenden Brückeninspektion, die für die Ausstellung des Zertifikats zur Einhaltung der Brückenvorschriften erforderlich ist. „Wir freuen uns, dass wir den dringenden Bedürfnissen der örtlichen Gemeinden entsprechen konnten, um die Verbindung schnell, sicher und effizient wiederherzustellen,“ sagte Marco Mazzucato, Geschäftsentwicklungs- und Projektmanager der Acrow-Niederlassung in Rom. Paul Sullivan, Leiter für internationale Geschäfte bei Acrow Bridge, fügte hinzu: „Seit mehr als 70 Jahren bietet Acrow innovative, maßgeschneiderte Lösungen für die Wiederherstellung kritischer Infrastruktur nach Naturkatastrophen. Unsere qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Brücken haben eine Lebensdauer von 75-100 Jahren und unser starkes Engagement für exzellenten Service ist sowohl für Bauunternehmer als auch für Regierungsbehörden von großem Wert.“ Über Acrow Acrow beliefert die Transport- und Baubranchen seit mehr als 70 Jahren mit einer umfangreichen Palette von modularen Stahlbrückenlösungen für permanente, provisorische, militärische und Notfallanwendungen. Die internationale Präsenz von Acrow beinhaltet eine führende Rolle bei der Entwicklung und dem Bau von Brückeninfrastrukturprojekten in über 150 Ländern in Afrika, Asien, Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und dem Nahen Osten. Besuchen Sie www.acrow.com , um mehr zu erfahren. Contact: Tracy Van Buskirk Marketcom PR Mobile: (203) 246-6165 tvanbuskirk@marketcompr.com Ein Foto zu dieser Ankündigung ist verfügbar unter : https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/cdb620e0-66d7-4acb-afb8-d7149d9bc77a