GlobeNewswire: JLT Mobile Computers schließt Übernahme des künftig unter dem Namen JLT France firmierenden französischen Vertriebspartners ID Work ab

JLT Mobile Computers schließt Übernahme des künftig unter dem Namen JLT France firmierenden französischen Vertriebspartners ID Work ab Im Rahmen der von JLT verfolgten Wachstumsstrategie zur Stärkung seines Vertriebskanals untermauert das Unternehmen mit diese r Übernahme seine Präsenz und sein Engagement in Frankreich , eine m seiner größten und wichtigsten europäischen Märkte . Växjö , Schweden, 11. Januar 2022 * * * JLT Mobile Computers , ein führender Entwickler zuverlässiger Computerlösungen für anspruchsvolle Einsatzumgebungen, gibt den Abschluss der Übernahme seines langjährigen französischen Vertriebspartners ID Work bekannt. Vom heutigen Tag an firmiert ID Work unter dem Namen JLT France, wobei Philippe Briantais, Gründer von ID Work und Geschäftsführer des neuen Unternehmens, für die gewünschte Kontinuität sorgen wird. Die Übernahme ist ein weiterer Schritt im Zuge der Wachstumsstrategie von JLT und die Gründung einer speziell für Frankreich zuständigen Vertriebsniederlassung wird die Fähigkeit des Unternehmens, seine Kunden und Partner auf diesem wichtigen Markt zu unterstützen, entscheidend stärken. Der Firma ID Work, 2013 von dem französischen Unternehmer und Branchenveteran Philippe Briantais gegründet, gelang es, JLT auf dem französischen Markt zu etablieren und den Absatz über ein landesweites Netz aus Systemintegratoren und Wiederverkäufern anzukurbeln. Für JLT wurde Frankreich in dieser Zeit zu einem der größten und wichtigsten Märkte in Europa. Mit der Übernahme richtet JLT eine lokale Vertriebsniederlassung ein und wird engere Beziehungen mit seinen französischen Kunden und Vertriebspartnern knüpfen. „Diese Übernahme wird für unsere französischen Partner und Kunden von großem Nutzen sein“, sagte Philippe Briantais, Gründer von ID Work und neu ernannter Geschäftsführer von JLT France. „Wir waren neun Jahre lang autorisierter Vertriebspartner von JLT und unsere Kunden wussten stets, dass sie sich auf die herausragende Qualität, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der JLT-Computer verlassen konnten. Sie werden die gestärkte Vertriebs- und Support-Präsenz von JLT somit ebenso zu schätzen wissen, wie das deutliche Engagement des Unternehmens für den französischen Markt.“ „ID Work war ein enger Partner und hat es auf herausragende Weise geschafft, die Marke JLT und unsere Produkte in den französischen Markt einzuführen und in der gesamten Nation ein wachsendes Netz von Vertriebspartnern zu etablieren“, erklärte Per Holmberg, CEO der JLT Mobile Computers Group. „Mit der nun vollzogenen Übernahme erhalten wir die Gelegenheit, noch enger mit unseren französischen Partnern und Kunden zusammenzuarbeiten und noch stärker auf ihre spezifischen Bedürfnisse einzugehen. Ich freue mich sehr, im Zuge unserer künftigen Expansion in Frankreich weiter mit Philippe Briantais zusammenarbeiten zu können.“ Als Ergebnis der Übernahme wird JLT eine lokale französische Niederlassung gründen, die mit eigenem Personal unter dem Namen JLT Mobile Computers France SAS firmieren wird. Das Geschäft von ID Work sowie sämtliche Kunden und Vertriebspartner in Frankreich werden in das neue JLT-Unternehmen übertragen. JLT ist bereits dabei, technische und kommerzielle Vertriebsmanager für die neue französische Niederlassung zu rekrutieren (siehe hier ) und hat bereits eine französischsprachige Version seiner Website eingerichtet. Die Kernkompetenz, die Produkte und die Dienstleistungen von JLT ergänzen ganz gezielt die in Frankreich erfolgende Fokussierung des Unternehmens auf das Lagerwesen und die Nahrungsmittel-Logistik, wo JLT-Geräte in Fahrzeugen jeglicher Art zum Einsatz kommen. Zu den wichtigen Kunden von JLT in Frankreich gehören sieben große Distributionszentralen, die für eine der führenden Supermarktketten des Landes tätig sind. Die Übernahme und die Gründung einer französischen Niederlassung erfolgen zu einer Zeit, in der JLT nach dem Covid-19-bedingten Einbruch des Jahres 2020 eine zügige Erholung erlebt. Erst kürzlich hat JLT seinen Android-basierten robusten Fahrzeugcomputer JLT6012A vorgestellt (die entsprechende Pressemitteilung finden Sie hier ) und sein neues Tochterunternehmen JLT Software Solutions für die Entwicklung von Software und Services geschaffen, das für einen Wettbewerbsvorsprung sorgen und neue Absatzmöglichkeiten für die zentralen Produkte von JLT generieren wird. Weitere Informationen über JLT Mobile Computers sowie die Produkte und Lösungen des Unternehmens finden Sie auf www.jltmobile.com . Leseranfragen Pressekontakt Certified Adviser JLT Mobile Computers Group PRismaPR Eminova Fondkommission AB Per Holmberg, CEO Monika Cunnington Tel.: +46 08 684 211 10 Tel.: +46 70 361 3934 Tel.: +44 20 8133 6148 adviser@eminova.se per.holmberg@jltmobile.com www.jltmobile.com monika@prismapr.com www.prismapr.com www.eminova.se Über J LT Mobile Computers Zuverlässige Leistung, weniger Ärger. JLT Mobile Computers ist ein führender Anbieter von robusten mobilen Computergeräten für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen. Mehr als 25 Jahre Entwicklungs- und Fertigungserfahrung haben JLT zum Maβstab für robuste Computer werden lassen, mit herausragender Produktqualität und fachkundigem Service. Die Lösungen und der Support von JLT bieten den Kunden in Lagerhaltung, Gütertransport, Fertigung, Bergbau, Hafen- und Landwirtschaft einen reibungslosen Geschäftsablauf. Mit Niederlassungen in Schweden und den USA, die durch ein breites Netz von Vertriebspartnern in lokalen Märkten ergänzt werden, ist JLT weltweit aktiv. Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und die Aktie ist seit 2002 an der Nasdaq First North Growth Market-Börse unter dem Symbol JLT notiert. Aktuell fungiert Eminova Fondkommission AB als Certified Adviser. Weitere Informationen finden Sie unter www.jltmobile.com . Anhang 01-22 JLT Mobile Computers seals French acquisition deal