GlobeNewswire: Green Horizons informiert über bahnbrechenden Campus zum Cannabisanbau und zur Entwicklung von Verbrauchsgütermarken

Green Horizons informiert über bahnbrechenden Campus zum Cannabisanbau und zur Entwicklung von Verbrauchsgütermarken Der hochmoderne Campus zum Cannabisanbau und zur Entwicklung von Verbrauchsgütermarken von Green Horizons ist auf dem besten Weg, das Coachella Valley für Cannabis zu dem zu machen, was das Silicon Valley für Technologie ist COACHELLA VALLEY, Kalifornien, April 11, 2022 (GLOBE NEWSWIRE) -- Heute gab Green Horizons die Pläne für seinen riesigen, bahnbrechenden Cannabis-Campus im Coachella Valley bekannt, für den Ende letzten Jahres der erste Spatenstich erfolgte und der sich derzeit im Bau befindet. Die erste Anlage ihrer Art wird neben der Entwicklung von Verbrauchsgütermarken auch den Anbau von Cannabis in großem Maßstab ermöglichen und das Unternehmen zu einer der größten vertikal integrierten Markenplattformen der Welt machen. Green Horizons wird auch Campusführungen, Schulungen und Workshops für externe Besucher anbieten. Green Horizons eröffnet die ersten gut 2 ha seines hochmodernen Campus mit der Option auf eine Erweiterung auf 9,3 ha, wenn die Marktbedingungen dies erfordern. Phase I des Campus von Green Horizons wird auf einer Fläche von 0,95 ha aus einem hochmodernen, versiegelten Gewächshaus der Klasse „A“ mit automatischem Lichtentzug bestehen. In Phase II wird eine Fläche von 1,15 ha hinzukommen, die als Hauptsitz des Unternehmens und als Markeninkubator dienen wird, zusammen mit zusätzlichen Flächen für den Anbau in Gewächshäusern mit Lichtentzug. Die Mission von Green Horizons besteht darin, ein Portfolio eigener Marken mit eigenen Angeboten zu versorgen, um Konsistenz und Einheitlichkeit zu gewährleisten. Durch die Kombination der Erfahrung des Managementteams auf dem Gebiet des exzellenten Anbaus mit den hochtechnologischen, sonnenbetriebenen Anbaumöglichkeiten des Unternehmens will Green Horizons die Anbaulandschaft neu definieren und einen blauen Ozean aus erstklassigen Pflanzen zu Treibhaus-COGS (Kosten der verkauften Waren) schaffen. Durch die Nutzung seiner niedrigen Kostenbasis wird Green Horizons in der Lage sein, die Skalierung fortzusetzen, da die Kommodifizierung einen Abwärtsdruck auf Produzenten mit höheren Kosten ausübt. Das Unternehmen wird seine mit Spannung erwartete Debütmarke offiziell ankündigen – ein Crossover aus der Modewelt, das im dritten Quartal 2022 auf den Markt kommen wird, gefolgt von einer werthaltigen Marke, die eine Hommage an das Coachella Valley darstellt, voraussichtlich im Sommer 2023. Nach der Fertigstellung der Anlage werden die Marken ausschließlich mit firmeneigener Genetik aus eigener Züchtung betrieben, was ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal für alle Marken des Portfolios von Green Horizons darstellt. „Das Coachella Valley ist der perfekte Ort zur Errichtung eines Weltklasse-Campus für den Anbau und die Entwicklung von Verbrauchsgütermarken in großem Maßstab“, sagte Carlos „Los“ Arias, Chief Executive Officer von Green Horizons. „Coachella ist seit langem ein fester Bestandteil innerhalb der landwirtschaftlichen Community, und ich fühle mich geehrt, dass ich nun dazu beitragen kann, Coachella zu einem globalen Cannabisziel zu machen. Es ist wichtiger, langlebig zu sein, als die Ersten zu sein, und wir stehen erst am Anfang.“ Green Horizons wurde gemeinsam von Arias und Michael C. Meade gegründet. Arias ist für die Vision des Unternehmens zuständig, kulturell relevante Marken zu schaffen, die Menschen zusammenbringen. Arias ist für sein charismatisches Auftreten bekannt und ein Beispiel für gemeinschaftsorientierte Zusammenarbeit, die das Fundament der Unternehmenskultur bildet. Meade ist President von Green Horizons und der größte Investor. Meade erschließt über ein unabhängiges Unternehmen Coachella Cann Park, das an Green Horizons verpachtet wird. Die Erschließungsgesellschaft von Meade hat sich zur Finanzierung des Baus der Immobilie ein Darlehen in Höhe von 18,5 Mio. USD von Innovative Industrial Properties gesichert. Zu Arias und Meade gesellt sich der Gründungsinvestor Star Branding Investment Group, LLC, der sein globales unternehmerisches Können bei Green Horizons einbringt und sich dabei auf seine Erfolge beim Aufbau globaler Marken und seine Erfahrung in einem breiten Spektrum operativer Angelegenheiten stützt. Gemeinsam verfügen Green Horizons und seine Geschäftsinhaber über die erforderlichen Fähigkeiten, um ein profitables Anbau- und Verbrauchsgüterunternehmen aufzubauen und dabei die Fachkenntnisse über den Betrieb von Anlagen mit den Fähigkeiten einer globalen Marke zu kombinieren. SOZIALE GERECHTIGKEIT Green Horizons ist sich des Privilegs bewusst, im legalen Cannabisbereich zu arbeiten, und engagiert sich für einen positiven sozialen Wandel auf lokaler Ebene. Wissensvermittlung ist ein Grundpfeiler des Unternehmens. Die Mission, Cannabis durch Aufklärung und Transparenz zu entstigmatisieren, umfasst, dass Green Horizons seine Türen öffnen wird, um Campus-Touren für Besucher anzubieten, zusammen mit Workshops und Bildungsprogrammen für die Gemeinde und diejenigen, die mehr über die Cannabispflanze und die Branche lernen möchten. Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit der City of Coachella eingegangen, um die Build the Valley Initiative zu starten, die zwei herausragende Aspekte beinhaltet: erstens den Aufbau einer Infrastruktur für die Gemeinde und zweitens das Eintreten für die Tilgung von Schulden und die Schaffung von Arbeitsplätzen, wofür Green Horizons ein spezielles Programm für das Coachella Valley einrichten wird. Neben seinem Engagement in der lokalen Gemeinde setzt sich Green Horizons auch für die nachhaltige Zukunft der Cannabisbranche ein und ist Mitglied einer Arbeitsgruppe der Branche, die sich aus führenden Betreibern, Finanziers und Anwälten zusammensetzt und deren Ziel es ist, die Verwendung von Kunststoffen in der Cannabislieferkette abzuschaffen. ÜBER GREEN HORIZONS Green Horizons ist ein vertikal integriertes Cannabisunternehmen der nächsten Generation, das Verbrauchsgütermarken entwickelt. Das Unternehmen verfügt über erstklassige Einrichtungen, um global relevante Marken zu fördern, und hat sich zum Ziel gesetzt, übergreifende und sinnvolle Marken zu schaffen, die Menschen zusammenbringen. www.greenhorizons.io ÜBER CARLOS “LOS” ARIAS, J.D. MITGRÜNDER, CHIEF EXECUTIVE OFFICER VON GREEN HORIZONS Arias gilt in der Branche als Experte für Pflanzenheilkunde, der auf seine kubanisch-brasilianische Abstammung und ein jahrelanges Studieren von und Arbeiten mit Heilpflanzen auf der ganzen Welt zurückgreifen kann. Als ausgebildeter Jurist ist Arias für die wichtigsten strategischen Partnerschaften des Unternehmens zuständig. ÜBER MICHAEL C. MEADE CHIEF EXECUTIVE OFFICER VON COACHELLA CANN PARK, MITGRÜNDER UND PRESIDENT VON GREEN HORIZONS Vor 15 Jahren sicherte sich Meade nicht nur die ersten Cannabislizenzen für den Anbau und den Einzelhandel im Riverside County, sondern baute auch ein Cannabis-Immobilienimperium in dem Wüstental auf, angetrieben von Wilson Meade Commercial Brokerage und Desert Rock Development. ÜBER STAR BRANDING INVESTMENT GROUP Star Branding Investment Group, LLC ist ein privates Anlageinstrument, das von Tommy Hilfiger und Joe Lamastra gegründet wurde und zusammen mit seinen Tochtergesellschaften Investitionen in Unternehmen aus einem breiten Spektrum von Branchen anstrebt. Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an: press@weareprismatics.com Ein Foto zu dieser Ankündigung ist verfügbar unter: https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/8e0a25ab-d6fc-4a35-a6fa-7dbeb5d5ce4a/de