GlobeNewswire: GENERALVERSAMMLUNG 2021 DER SIKA AG

GENERALVERSAMMLUNG 2021 DER SIKA AG GENERALVERSAMMLUNG 2021 DER SIKA AG 20. April 2021 als Termin der ordentlichen Generalversammlung bestätigt Gestützt auf die vom Bundesrat erlassene Verordnung über die Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus können Aktionäre nicht physisch an der Generalversammlung teilnehmen. Die Aktionäre werden gebeten, sich durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter vertreten zu lassen Mit Ausnahme von Frits van Dijk, welcher sich nicht mehr zur Wiederwahl in den Verwaltungsrat stellt, stellen sich alle bisherigen Verwaltungsräte zur Wiederwahl Verwaltungsrat schlägt zudem die Wahl von Sikas amtierendem CEO Paul Schuler in den Verwaltungsrat vor Der Verwaltungsrat hat den 20. April 2021 als Termin der Generalversammlung 2021 bestätigt. Mit Ausnahme von Frits van Dijk, welcher nicht mehr zur Wiederwahl antritt, stellen sich alle bisherigen Verwaltungsräte zur Wiederwahl. Der Verwaltungsrat schlägt zudem die Neuwahl von Paul Schuler in den Verwaltungsrat vor. Paul Schuler ist seit Juli 2017 Chief Executive Officer der Sika AG und wird, wie bereits mitgeteilt, per Ende April von seinem Amt zurücktreten. Der gebürtige Schweizer hat die Entwicklung und Umsetzung der erfolgreichen Sika Wachstumsstrategie wesentlich mitgestaltet. Zu seinen Leistungen im Unternehmen zählen unter anderem die hohen Wachstumsraten, umfangreiche Effizienz- und Profitabilitätssteigerungen sowie die Integration mehrerer Akquisitionen, darunter auch jene von Parex. Mit seinem umfassenden Wissen über das Unternehmen, die Märkte, Produkte und Technologien sowie die Sika Unternehmenskultur bringt er eine wertvolle Expertise in den Verwaltungsrat ein. PHYSISCHE TEILNAHME NICHT MÖGLICH Gestützt auf die vom Bundesrat erlassene Verordnung über die Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus, ist eine physische Teilnahme an der diesjährigen Generalversammlung erneut nicht möglich. Entsprechend können die Aktionäre ihre Rechte ausschliesslich durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter ausüben. Die Generalversammlung wird als Webstream live im Internet übertragen. Daneben können die Aktionäre dem Verwaltungsrat während der Generalversammlung via eine Online-Plattform Fragen stellen. AUSFÜHRLICHE TRAKTANDENLISTE Die ausführliche Traktandenliste mit den Anträgen des Verwaltungsrats zu allen Traktanden wird am 19. März 2021 an die Aktionäre verschickt und im Schweizerischen Handelsamtsblatt sowie auf der Website der Sika AG publiziert. Generalversammlung Sika AG 2021 Beginn: 16.00 Uhr MEZ Weiterführende Informationen: www.sika.com/gv2021 KONTAKT Dominik Slappnig Corporate Communications und Investor Relations +41 58 436 68 21 slappnig.dominik@ch.sika.com SIKA FIRMENPROFIL Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, führend in der Entwicklung und Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten, Dämpfen, Verstärken und Schützen für die Bau‐ und Fahrzeugindustrie. Sika ist weltweit präsent mit Tochtergesellschaften in 100 Ländern und produziert in über 300 Fabriken. Ihre 25'000 Mitarbeitenden haben 2020 einen Jahresumsatz von CHF 7.88 Milliarden erwirtschaftet. Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar: Medienmitteilung