GlobeNewswire: GAM ernennt neuen Global Head of Wealth Management in Zürich und neuen Head of Private Labelling in Luxemburg

GAM ernennt neuen Global Head of Wealth Management in Zürich und neuen Head of Private Labelling in Luxemburg 15. Juli 2021 MEDIENMITTEILUNG GAM ernennt neuen Global Head of Wealth Management in Zürich und neuen Head of Private Labelling in Luxemburg GAM ernennt Martin Jufer zum Global Head of Wealth Management. Die Ernennung ist Teil der Wachstumspläne des Unternehmens. Sean O’Driscoll , der neu in das Unternehmen eintritt, wird als CEO of Luxembourg für die Fonds-Management-Company und den Bereich Private Label Funds zuständig sein. Diese Ernennungen sind ein weiterer Meilenstein in der Umsetzung der Wachstumsstrategie von GAM. GAM Private Labelling ist einer der grössten unabhängigen Dienstleister für Managementgesellschaften von Drittfonds in Europa. Der Geschäftsbereich plant, auf die gute Erfolgsbilanz und die anhaltende Nachfrage der Kunden nach Dienstleistungen von Fonds-Managementgesellschaften aufzubauen, um das strategische Wachstum dieser Plattform fortzusetzen. Das bestehende Privatkundengeschäft von GAM wird in GAM Wealth Management umbenannt. GAM beabsichtigt, das Angebot des kürzlich eröffneten Büros in Singapur zu erweitern und die Präsenz in diesem wichtigen und wachsenden Markt weiter auszubauen. Ausserdem möchte GAM das bestehende Angebot in diesem Bereich in der Schweiz und Grossbritannien vertiefen und kontinuierlich in neue Technologien investieren, um den erstklassigen Kundenservice weiterhin zu unterstützen. Martin Jufer kam 2009 von Julius Bär zu GAM und ist seit 2015 für das Private-Labelling-Geschäft verantwortlich. Um die Kontinuität sicherzustellen, wird er weiterhin den Verwaltungsräten der Fonds-Managementgesellschaften von GAM in der Schweiz, Luxemburg, Irland und Italien angehören. Martin Jufer übernimmt seine neue Aufgabe als Global Head of Wealth Management am 2. August und wird weiter von Zürich aus arbeiten. Sean O’Driscoll kommt von Universal-Investment zu GAM, wo er Country Head of Luxembourg und Mitglied des Group Management Board war. Er wird auch bei GAM in Luxemburg arbeiten und dort die Leitung übernehmen, um die Bedeutung dieses Standortes zu unterstreichen. Sean O’Driscoll verfügt über mehr als 27 Jahre Erfahrung in der Branche. Vor seiner Tätigkeit bei Universal-Investment hatte er Positionen bei AXA, BlackRock und State Street in den USA, Irland und Luxemburg inne. Sean O’Driscoll tritt am 2. August bei GAM ein. Diese Ernennungen setzen die üblichen Zustimmungen der Regulierungsbehörden voraus. GAM Wealth Management (früher GAM Private Clients and Charities) hat mehr als 35 Jahre Erfahrung in Multi-Asset-Management Lösungen für Privatanleger und verwaltete per 31. Dezember 2020 ein Vermögen von über CHF 2,9 Milliarden für seine Kunden. Neben vermögenden Privatkunden gehören hierzu auch Family Offices, Stiftungen und Wohltätigkeitsorganisationen. GAM Private Labelling ist einer der grössten von Banken unabhängiger Dienstleister für Managementgesellschaften von Drittfonds in Europa. Per 31. Dezember 2020 verwaltete der Geschäftsbereich Vermögen von CHF 86,1 Milliarden und betreute über 50 Private-Labelling-Kunden. «Ich bin stolz auf die lange Tradition von GAM in der Vermögensverwaltung für Kunden im Wealth Management. Dank der kunden- und lösungsorientierten Denkweise von Martin Jufer und unserer Kompetenz bei Multi-Asset-Anlagen wird es uns gelingen, weiter Investoren anzuziehen und ihnen den erwarteten erstklassigen Service anzubieten. Unser Team in Luxemburg ist für GAM von entscheidender Bedeutung. Sean O’Driscoll wird mit seiner enormen Erfahrung im Aufbau sowie der Leitung und Überwachung von Firmen unsere Position als führender Anbieter von Drittfondslösungen und -Dienstleistungen weiterentwickeln und stärken. Ich freue mich sehr, dass GAM weiterhin kompetente Fachkräfte gewinnen kann und aus den eigenen Reihen rekrutiert», sagt Peter Sanderson , CEO von GAM . Bevorstehende Termine: 4 . August 2021 Halbjahresergebnisse 2021 21 . Oktober 2021 Zwischenbericht für das dritte Quartal 2021 Für weitergehende Informationen: Charles Naylor Global Head of Communications and Investor Relations T +44 20 7917 2241 Investor Relations        Media Relations        Media Relations Jessica Grassi             Kathryn Jacques       Ute Dehn Christen T +41 58 426 31 37      T +44 20 7393 8699   T +41 58 426 31 36 Besuchen Sie uns auf: www.gam.com Folgen Sie uns auf: Twitter und LinkedIn Über GAM GAM ist eine führende unabhängige, reine Vermögensverwaltungsgruppe. Das Unternehmen bietet aktive Anlagelösungen und -produkte für Institutionen, Finanzintermediäre und Privatkunden an. Das Investment-Management-Kerngeschäft wird durch eine Private-Labelling-Sparte ergänzt, die Management-Company- und andere unterstützende Dienstleistungen für Dritte umfasst. Per Donnerstag, 31. Dezember 2020 hat GAM 701 Vollzeitbeschäftigte in 14 Ländern und betreibt Anlagezentren in London, Cambridge, Zürich, Hongkong, New York, Mailand und Lugano. Die Vermögensverwalter werden von einem umfassenden weltweiten Vertriebsnetz unterstützt. Die Aktien von GAM (Symbol «GAM») mit Sitz in Zürich sind an der SIX Swiss Exchange notiert. Per 31. März 2021 verwaltete die Gruppe Vermögen von CHF 124,5 Milliarden (USD 132,3 Milliarden). Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen Diese Medienmitteilung der GAM Holding AG («die Gesellschaft») beinhaltet zukunftsgerichtete Aussagen, welche die Absichten, Vorstellungen oder aktuellen Erwartungen und Prognosen der Gesellschaft über ihre zukünftigen Geschäftsergebnisse, finanzielle Lage, Liquidität, Leistung, Aussichten, Strategien, Möglichkeiten sowie über das Geschäftsumfeld, in welchem sie sich bewegt, widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen alle Ereignisse, die keine historischen Fakten darstellen. Die Gesellschaft hat versucht, diese Aussagen durch die Verwendung von Worten wie «könnte», «wird», «sollte», «erwartet», «beabsichtigt», «schätzt», «sieht voraus», «glaubt», «versucht», «plant», «prognostiziert» und ähnlichen Begriffen zu kennzeichnen. Solche Aussagen werden auf der Grundlage von Schätzungen und Erwartungen gemacht, die sich als falsch herausstellen können, obwohl die Gesellschaft sie im jetzigen Zeitpunkt als angemessen erachtet. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken, Unsicherheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass das tatsächliche Geschäftsergebnis, die finanzielle Lage, Liquidität, Leistung, Aussichten und Möglichkeiten der Gesellschaft sowie der Märkte, welche die Gesellschaft bedient oder zu bedienen beabsichtigt, wesentlich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Wichtige Faktoren, die zu solchen Abweichungen führen können, sind unter anderem: Veränderungen des Geschäfts- oder Marktumfelds, legislative, steuerliche oder regulatorische Entwicklungen, die allgemeine wirtschaftliche Lage sowie die Möglichkeiten der Gesellschaft, auf Entwicklungen in der Finanzdienstleistungsindustrie zu reagieren. Zusätzliche Faktoren können die tatsächlichen Resultate, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich beeinflussen. Die Gesellschaft übernimmt ausdrücklich keine Verpflichtung und beabsichtigt auch nicht, Aktualisierungen oder Korrekturen irgendwelcher in dieser Medienmitteilung enthaltener zukunftsgerichteter Aussagen vorzunehmen oder Änderungen in den Erwartungen der Gesellschaft oder Änderungen von Ereignissen, Bedingungen und Umständen, auf welchen diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren, mitzuteilen, soweit dies nicht durch anwendbares Recht oder regulatorische Bestimmungen vorgeschrieben ist. Anhänge Sean O'Driscoll_highres GAM ernennt Global Head of Wealth Management und Head of Private Labelling_DE Jufer_Martin_highres