GlobeNewswire: FreshBooks akquiriert das deutsche FinTech-Startup FastBill und beschleunigt damit die globale Expansion

FreshBooks akquiriert das deutsche FinTech-Startup FastBill und beschleunigt damit die globale Expansion TORONTO und FRANKFURT, Oct. 07, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- FreshBooks, ein führender Anbieter cloudbasierter Finanzsoftware mit Firmenkunden in über 160 Ländern, erwirbt FastBill, eine der größten Cloudlösungen für Buchhaltung und Rechnungsstellung aus Deutschland. FastBill wurde 2011 in Frankfurt am Main gegründet und unterstützt Selbstständige und kleine Unternehmen dabei, ihre Finanzen durch digitales Rechnungsmanagement, Reporting und den Zugang zu Steuerberatungen deutlich zu vereinfachen. Die genauen Modalitäten der Übernahme werden nicht veröffentlicht. 'FastBill hat eine sehr ähnliche Philosophie und Unternehmenskultur wie wir, und deshalb stärkt die Übernahme wunderbar unsere Strategie, global weiter zu wachsen', sagt Don Epperson, CEO von FreshBooks. 'Diese Investition, gepaart mit der Führungsrolle von FreshBooks bei der Verschlankung und Vereinfachung von Arbeitsabläufen für Unternehmen auf der ganzen Welt, wird uns dabei voranbringen, so viele Kunden wie möglich zu erreichen.' FastBill hat gegenwärtig Kunden in 16 europäischen Ländern. Gemeinsam werden FreshBooks und FastBill neue Plattformfunktionen entwickeln und in Märkte expandieren, die besonders im Segment der kleinen Unternehmen ein starkes Wachstum aufweisen. Im Jahr 2020 machten kleine und mittelständische Betriebe 99 Prozent der Unternehmen in der EU aus und stellten dabei zwei Drittel aller Arbeitsplätze 1 . 'Die Übernahme von FastBill durch FreshBooks ist ein Gewinn für alle. Mit gebündelten Kompetenzen können wir unser Angebot ausbauen und die Anforderungen von Kleinunternehmern in Deutschland und ganz Europa noch gezielter und schneller erfüllen', sagt René Maudrich, CEO und Gründer von FastBill. 'Wir sind sehr stolz , Teil dieses hochdynamischen Unternehmens zu werden, das genau wie wir davon überzeugt ist, für seine Kunden etwas Besonderes zu leisten.' Nach Abschluss der Transaktion werden die 30 Mitarbeiter von FastBill in das weltweite Team von FreshBooks übernommen und berichten an die jüngst ernannte Senior Vice President of Markets von FreshBooks, Dragana Ljubisavljevic. Maudrich bleibt CEO von FastBill und wird zusätzlich die Rolle des Geschäftsführers von FreshBooks Deutschland übernehmen. Das Team von FastBill bleibt unverändert am derzeitigen Hauptsitz in Frankfurt am Main. 'Die Verbreitung digitaler Tools für kleine Unternehmen ist eine große Wachstumschance', sagt Matt Baker, SVP of Corporate Development bei FreshBooks. 'Unabhängig davon, ob Unternehmer aufgrund der Pandemie-Situation und der Notwendigkeit, ihre Geschäftsabläufe zu diversifizieren oder aufgrund neuer staatlicher Regelungen auf digitale Lösungen umgestiegen sind, stärkt ein Team in Deutschland unser regionales Angebot. Als wir den deutschen Markt für Accounting-Software evaluierten, waren wir von der technischen Expertise und dem etablierten Kundenstamm von FastBill tief beeindruckt. Dadurch fiel unsere Wahl auf FastBill als neuen Partner.' FreshBook hat vor kurzem eine Finanzierungsrunde in Höhe von 120 Millionen US-Dollar abgeschlossen, wodurch sich die Bewertung des Unternehmens auf 1 Milliarde US-Dollar erhöht hat. Diese Finanzierungsrunde und die damit verbundenen Ressourcen will FreshBooks nutzen, um mehr Kunden in mehr Ländern auf der ganzen Welt mit jeweils vor Ort wichtigen Integrationen und Produktverbesserungen zu erreichen. Erfahren Sie mehr über FreshBooks unter https://www.freshbooks.com und mehr über FastBill unter https://www.fastbill.com . 1 Die Europäische Kommission: Unternehmertum und kleine und mittlere Unternehmen (KMU) (2020). Abgerufen von der Website der Europäischen Kommission: https://ec.europa.eu/growth/smes_en Über FreshBooks FreshBooks verändert die Art und Weise, wie Unternehmer ihre Buchhaltung organisieren. Die unternehmerorientierte Accounting-Plattform, die von Unternehmen in über 160 Ländern genutzt wird, bietet einen benutzerfreundlichen Ansatz für die Verwaltung von Finanzen, Rechnungen, Zahlungen und Kundenkontakten. FreshBooks, bekannt für seinen 10-fach mit dem Stevie Award ausgezeichneten Kundensupport, betreut Kunden jeder Größe von Niederlassungen in Kanada, Kroatien, Mexiko, den Niederlanden und den USA aus. Über FastBill FastBill ist eine der führenden Online-Plattformen für einfache Rechnungsstellung und Finanzmanagement für kleine Unternehmen in Deutschland und Mitteleuropa. Das preisgekrönte Unternehmen wurde 2011 von René Maudrich und Christian Häfner mit dem Fokus auf eine einfache und schnelle Rechnungsstellung gegründet. Heute automatisiert FastBill Buchhaltungsprozesse und hilft zehntausenden Unternehmen, durch vereinfachte Workflows und intelligente finanzielle Einblicke erfolgreicher zu sein. Kontakt zu FreshBooks: Katey Townshend FreshBooks pr@freshbooks.com Matt Baker, SVP Unternehmensentwicklung FreshBooks mbaker@freshbooks.com Kontakt zu FastBill: Benjamin Kirschner presse@fastbill.com