GlobeNewswire: Finanzierung über 125 Million Dollar für Keyfactor und PrimeKey soll das Management von Maschinenidentitäten breitflächig etablieren

Finanzierung über 125 Million Dollar für Keyfactor und PrimeKey soll das Management von Maschinenidentitäten breitflächig etablieren Der erste Zusammenschluss zwischen einem Anbieter von Certificate-Automation-Lösungen und einem Anbieter von Certificate-Authority-Software, bietet Unternehmen neue Chancen, ihre IAM-Strategie weiterzuentwickeln. CLEVELAND und STOCKHOLM, Schweden, April 15, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Keyfactor und PrimeKey geben ihren Zusammenschluss unter der Marke Keyfactor bekannt. Die Partner verpflichten sich dazu, die Investitionen für all ihre Produktlinien zu erhöhen. Keyfactor ist Vorreiter im Bereich PKI-as-a-Service und ein Marktführer für Certificate-Automation-Lösungen sowie Krypto-Agilität. PrimeKeys Software EJBCA bietet eine leistungsfähige und flexible Certificate Authority (CA), die DevOps, IoT, Fertigung und Anwendungsfälle in großen Unternehmen unterstützt. Durch die Zusammenarbeit entsteht die branchenweit erste Plattform für das Management von Maschinenidentitäten, die Keyfactors Lösung zur Automatisierung des Lebenszyklus von Zertifikaten mit der EJBCA-Software von PrimeKey kombiniert. Das neue Angebot ermöglicht ein durchgängiges Maschinen-Identitätsmanagement – inklusive einer flexiblen und hoch-skalierbaren Zertifikatsausstellung und automatisierter Bereitstellung von Maschinenidentitäten in komplexen Umgebungen von Unternehmen sowie zukünftige Anwendungsfälle in IoT und OT (Operational Technology). „Unternehmen müssen heute häufiger als je zuvor in einer Zero-Trust-Umgebung operieren. Das Management von Maschinenidentitäten kann daher als Teil einer Identity and Access Management Strategie (IAM) nicht länger ignoriert werden“, erklärt Jordan Rackie, CEO von Keyfactor. „Keyfactors Wachstum von 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr beweist, dass Unternehmen zwingend alle ihre Maschinenidentität sichern müssen, um Schäden an ihrer Markenreputation, Geschäftsausfällen oder Geldstrafen zu vermeiden. Die Partnerschaft mit PrimeKey verstärkt die Leistungsfähigkeit der beiden Unternehmen in Bezug auf ihre Produktangebote, Vertriebskanäle, die Expertise für unsere Kunden und große Open-Source-Communities.“ Gartner stellt in seinem Bericht „Hype Cycle for Identity and Access Management Technologies, 2020“ das Management von Maschinenidentitäten vor und betont seinen „hohen“ Nutzen für das IAM. Obwohl es mehr Identitäten für Maschinen wie Schlüssel, Zertifikate und Geheimnisse als Identitäten für Personen wie Benutzernamen und Passwörter gibt, werden sie in der IAM-Strategie oft nicht berücksichtigt. Die Kunden von Keyfactor haben erkannt, dass Kryptographie die entscheidende Infrastruktur ist, um digitales Vertrauen zu gewährleisten und CISOs dabei zu helfen, Krypto-Agilität für ihr digitales Geschäft sicherzustellen. „Unsere gemeinsamen Lösungen bieten unseren Kunden eine einzigartige Auswahl an Deployment-Möglichkeiten einschließlich PKI-as-a-Service, SaaS PKI (Azure, AWS, GCP), Software-Appliance oder als zertifizierte Hardware nach FIPS 140-2“, ergänzt Magnus Svenningson, CEO von PrimeKey. „Diese flexible Bereitstellung gibt unseren Kunden die Möglichkeit, ihre Maschinenidentitäten in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen mit einem einheitlichen Blick zu verwalten. Unsere Open-Source-Lösungen EJBCA, SignServer und Bouncy Castle die in der Entwickler-Community weit verbreitet sind, um IT-Sicherheit in die DevSecOps-Abläufe zu integrieren, werden weiterhin als Open Source zur Verfügung gestellt. Unseren Enterprise-Kunden werden wir weiterhin fortschrittliche Innovationen und Produktupdates in der gewohnten Form bieten.“ Die Mitarbeiter von PrimeKey werden sich Keyfactor anschließen und damit ein ausgezeichnetes Team von Experten für das Identitätsmanagement schaffen. Jordan Rackie wird das Unternehmen weiterhin als CEO leiten und Magnus Svenningson übernimmt die Rolle des Chief Strategy Officer (CSO) und Executive Vice President (EVP) of Business Development. Das vereinte Unternehmen hat eine weltweite Präsenz mit Niederlassungen in den USA, EMEA und Asien-Pazifik haben. Der Vorgang wird voraussichtlich in den nächsten 90 Tagen abgeschlossen sein. Noch steht die Genehmigung der schwedischen Behörde aus. „Unternehmen erkennen, dass die Sicherheit von Maschinenidentitäten eine fundamentale Säule für ein modernes Identity-Governance-Programm ist“, berichtet Thomas Krane, Principal bei Insight Partners. „Der IAM-Markt verlagert seinen Fokus von persönlichen Identitäten auf Maschinenidentitäten. Mit dieser Zusammenarbeit positioniert sich Keyfactor, um auch zukünftig Vorreiter in dieser Entwicklung zu bleiben. Unabhängig voneinander bieten Keyfactor und PrimeKey einen richtungsweisenden Ansatz für das traditionelle IAM an. Zusammen liefern die Unternehmen eine zukunftssichere Managementlösung für jede Maschinenidentität.“ Die Wachstumsfinanzierung über 125 Millionen Dollar, die von Insight Partners geführt wird, ergänzt die ursprüngliche Investition in Keyfactor im Jahr 2019. Diese betrug 77 Millionen Dollar. Über Keyfactor Keyfactor is the leader in cloud-first PKI-as-a-Service and crypto-agility solutions. Its Crypto-Agility Platform ™ empowers security teams to seamlessly orchestrate every key and certificate across their entire enterprise. The company helps its customers apply cryptography in the right way from modern, multi-cloud enterprises to complex IoT supply chains. With decades of cybersecurity experience, Keyfactor is trusted by more than 500 enterprises across the globe. Built on a foundation of trust and security, Keyfactor is a proud equal opportunity employer, supporter and advocate of growing a trusted, secure, diverse and inclusive workplace. For more information, visit www.keyfactor.com or follow Keyfactor on LinkedIn , Twitter and Facebook . Über PrimeKey PrimeKey ist einer der weltweit führenden Anbieter von PKI-Lösungen und entwickelt innovative Lösungen wie EJBCA ® Enterprise, SignServer Enterprise, PKI Appliance, PrimeKey SEE und Identity Authority Manager. Als Pionier im Bereich Open-Source-Security-Software unterstützt PrimeKey Unternehmen und Organisationen weltweit dabei, Sicherheitslösungen wie eID-Infrastrukturen, ePassport-Lösungen, Authentifizierung, digitale Signaturen, Unified Digital Identities und Validierung zu implementieren. Die Lösungen sind nach Common Criteria und FIPS zertifiziert. Mehrere Lösungen sind Webtrust/ETSI- und eIDAS-konform und interne Prozesse verfügen über ISO 9001-, 14001- und 27001-Zertifizierungen. PrimeKey hat Büros in Stockholm (Schweden), San Mateo (USA) sowie Aachen (Deutschland) und Melbourne (Australien) und arbeitet mit einem weltweiten Netzwerk von Technologie- und Reseller-Partnern. Zu den langjährigen Kunden von PrimeKey zählen führende Unternehmen und Organisationen aus IT, Telekommunikation, Banking, Industrie sowie aus dem öffentlichen Sektor. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.primekey.com/ . Pressekontakt Keyfactor Jamie Walker Jamie.Walker@keyfactor.com +1 802.338.0817 MRB Public Relations (für Keyfactor) Angela Tuzzo atuzzo@mrb-pr.com +1 732.758.1100 PrimeKey Magnus Svenningson, CEO Magnus.Svenningson@primekey.com +46 739 639 700 Tomas Gutavsson, CTO Tomas.Gustavsson@primekey.com +46 707 421 096 Akima Media (für PrimeKey) Simon A. Löfflad simon.loefflad@akima.de +49 89 1795918-0