GlobeNewswire: Dante Labs gibt Berufung von Sandra Close in den Vorstand zur Unterstützung strategischer Initiativen in der Diagnostik bekannt

Dante Labs gibt Berufung von Sandra Close in den Vorstand zur Unterstützung strategischer Initiativen in der Diagnostik bekannt CAMBRIDGE, Großbritannien, Sept. 01, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Dante Labs , ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Genomik und Präzisionsmedizin, hat heute die Berufung von Sandra Close, Ph.D., in den Vorstand bekanntgegeben. Sandra war zuvor Chief Diagnostics Strategy Officer bei Invitae, einem führenden Unternehmen für medizinische Genetik, das im Jahr 2020 ArcherDX übernommen hat. „Ich freue mich sehr, Sandra Close im Vorstand von Dante Labs begrüßen zu dürfen“, so Andrea Riposati, CEO von Dante Labs. „Sandras Expertise in der Leitung strategischer Anstrengungen zur Bereitstellung verwertbarer, personalisierter medizinischer Informationen hatte einen echten Einfluss auf die Entscheidungen von Menschen hinsichtlich ihrer Gesundheit. Ihre führende Rolle in diesem Bereich wird eine wertvolle Ergänzung unseres Vorstands darstellen, da wir die Kapazitäten der diagnostischen Sparte unseres Unternehmens erweitern.“ Dr. Close: „Ich freue mich sehr, dass ich in dieser spannenden Zeit dem Vorstand von Dante beitreten kann, um die Diagnostik im Gesundheitswesen zu beschleunigen, insbesondere bei seltenen Erkrankungen und in der Onkologie, wo eine frühzeitige Intervention so wichtig für bessere Gesundheitsergebnisse ist.“ Dr. Close ist eine Führungskraft mit Erfahrung bei der Förderung der Qualitäts-, regulatorischen und Geschäftsstrategie für wachsende Diagnostikunternehmen auf globaler Ebene. Ihre Arbeit bei Invitae konzentrierte sich auf die Leitung der Diagnostikstrategie im Onkologieteam. Sie kam im Rahmen der Übernahme von ArcherDX zu Invitae, wo sie als Executive Vice President of Quality, Regulatory and Business Strategy tätig war. Zuvor war Dr. Close als CEO und unabhängige Beraterin bei GenEngine tätig, einem Informationsunternehmen, das Support-Technologien und -Dienstleistungen im Bereich der Genetik anbietet. Vor ihrer Tätigkeit bei GenEngine hatte Dr. Close mehrere Funktionen in den Bereichen Biotechnologie und Biopharma inne. Dr. Close wird sich im Vorstand von Dante Labs Bob Ragusa, Chief Operations Officer von Illumina, Mark Morgan, SVP von GRAIL, sowie Mark Van Oene, Chief Operating Officer von Pacific Biosciences, anschließen. Über Dante Labs Dante Labs ist ein globales Unternehmen im Bereich der Genomsequenzierung und Genomdatenanalyse, das eine neue Klasse transformativer Anwendungen für Gesundheit und lange Lebensdauer auf Grundlage von Gesamtgenomsequenzierung und KI entwickelt und vermarktet. Zu unseren Vermögenswerten gehören eine der größten privaten Genomdatenbanken mit Forschungsgenehmigung, eine proprietäre Softwareplattform für den skalierten Einsatz von Genomdaten sowie proprietäre Prozesse für die industrielle Genomsequenzierung. Dante Labs mit Hauptsitz in Cambridge und einem Forschungslabor in Wolverhampton unterstützte die von der britischen Regierung dringend benötigte Hochskalierung hochautomatisierter Covid-19-Testkapazitäten sowohl für infizierte Patienten als auch für Patienten mit Antikörpern. Dante Labs konnte diese dank seiner vorhandenen Technologie für die Gesamtgenomsequenzierung bereitstellen. Kontakt Giorgio Lodi media@dantelabs.com +39 0862 191 0671 www.dantelabs.com