GlobeNewswire: Crocus Technology erweitert Portfolio an hochpräzisen isolierten Stromsensoren um industrielle und automobile Temperaturbereiche

Crocus Technology erweitert Portfolio an hochpräzisen isolierten Stromsensoren um industrielle und automobile Temperaturbereiche Die Produktreihe XtremeSense® TMR von CT425 bietet eine hochpräzise isolierte Strommessung mit Gleichtaktfeldunterdrückung bei einer Bandbreite von 1 MHz SANTA CLARA, Kalifornien, Oct. 26, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Crocus Technology Inc., der führende Anbieter der bahnbrechenden Tunnel-Magnetwiderstands-XtremeSense™-Sensoren, kündigt heute die isolierten Stromsensoren CT425, CT426, CT427 und CT428 mit weniger als 1 % Gesamtfehler über den gesamten Betriebstemperaturbereich – ohne Einbußen bei der Genauigkeit oder Bandbreite – an. Der Betrieb mit hoher Abtastrate und die genaue Ausgabe ermöglichen die Optimierung der Designs für kleinere Abmessungen und höhere Effizienz. Der CT42x mit einer Reaktionszeit von weniger als 300 ns ermöglicht eine erhebliche Vereinfachung der Lösung für Ladeanwendungen für Elektrofahrzeuge, bei denen GaN (Galliumnitrid)- oder SiC (Siliziumkarbid)-Transistoren zur Verbesserung der Leistungsdichte eingesetzt werden. Ebenso bietet der CT42x Verbesserungen in Bezug auf Leistung und Größe im Vergleich zu den klassischen isolierten Strommesslösungen, die einen Shunt-Widerstand, einen Verstärker und einen digitalen Isolator verwenden, um die Spannung zu messen und dieses Signal in eine Strommessung umzuwandeln. Der CT42x misst direkt den Stromfluss durch das Gehäuse, wodurch Fehler bei der Umwandlung vermieden werden, und bietet von Natur aus schnellere und genauere Messungen. Mit einer branchenführenden Reaktionszeit von 300 ns können Hochleistungsarchitekturen wie der CCM Totem-Pole PFC Lösungen mit höherer Leistungsdichte bieten. Die schnelle Schaltfrequenz von WBG (Wide Bandgap)-Leistungsgeräten erfordert einen Stromsensor, der schnelle Transienten erkennen kann, um potenzielle Kaskadenfehler zu verhindern. Durch die Integration in ein platzsparendes SOIC-8-Gehäuse verringert sich auch die Gesamtgröße der Leiterplatte um das bis zu 8-fache im Vergleich zu bestehenden Lösungen. Der CT42x verfügt über eine robuste integrierte Störfestigkeit gegenüber Gleichtaktfeldern, wodurch das Gerät mehr als 99 % der externen magnetischen Streufelder ohne externe Abschirmung unterdrücken und gleichzeitig eine Gesamtgenauigkeit von < 1 % beibehalten kann. Die proprietäre TMR-Technologie von Crocus bietet standardmäßig ein sehr hohes Signal-Rausch-Verhältnis (SNR), das Messungen mit hoher Auflösung ermöglicht, die für Anwendungen in den Bereichen Präzisionssteuerung oder Monitoring erforderlich sind. „Die Erweiterung dieser Produktfamilie bietet unseren Kunden mehr Möglichkeiten, die hochpräzise Leistung unserer XtremeSense TMR-Produkte in anspruchsvolleren Anwendungen zu erleben“, erklärt Zack Deiri, Präsident und CEO von Crocus Technology. Früher wählten unsere Kunden Produkte aus, die ihnen – auf Kosten der Temperatur – eine gute Leistung bei einem Parameter boten, und passten ihre Konstruktion dann im Nachhinein an die anderen Parameter an. Mit den Produkten von Crocus können sie eine hohe Präzision und eine hohe Bandbreite erreichen, was ihnen eine umfassende und leistungsstarke Lösung bietet.“ Produktmerkmale und Leistung: CT425 und CT428 (5-V-Version), CT426 und CT427 (3,3-V-Version) Integrierter 0,5-mΩ-Leiter für 20-A bis 65-A AC- und DC-Anwendungen Gesamtfehlerausgabe +/-0,5 % FS (typ.) 300 ns Reaktionszeit, 1-MHz-Bandbreite Bemessungsisolationsspannung: >4 kV RMS AEC-Q100- und UL/IEC 62368-zertifiziert, IEC 61000-4-5-zertifiziert Überstromerkennung (CT427 und CT428), erweiterter Filter (CT425 und CT426) Integrierte Gleichtaktfeldunterdrückung (CMFR, Common Mode Field Rejection) mit > 99 % Störfestigkeit Anwendungen in den Bereichen Leistungsfaktorkorrektur (PFC), Solarstromwechselrichter, Batteriemanagementsysteme (BMS), xEV-Ladegeräte, Gleichspannungswandler und AC/DC-Wechselrichter. Die Sensoren CT425, CT426, CT427 und CT428 sind in einem SOIC-8-Gehäuse nach Industriestandard erhältlich. Muster und Evaluierungsplatinen sind bereits verfügbar. Weitere Informationen zur Prduktreihe CT42x finden Sie auf der Produkt-Webseite: https://crocus-technology.com/products/ct42x/ Über Crocus Technology Crocus Technology entwickelt und fertigt hochmoderne Magnetsensoren auf der Grundlage der patentierten XtremeSense® TMR-Sensortechnologie. Die bahnbrechende Magnetsensortechnologie von Crocus bietet bedeutende Fortschritte für IoT- und intelligente Geräte, wie auch für Geräte in der Industrie, für Verbraucher, im medizinischen Kontext und für Automobilelektronik-Anwendungen. In diesen Bereichen werden hohe Genauigkeit, hohe Auflösung, eine stabile Temperaturleistung und niedriger Energieverbrauch benötigt. Crocus hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.crocus-technology.com . © 2021 Crocus Technology International Corp. Alle Rechte vorbehalten. Crocus Technology, XtremeSense® und Kombinationen davon sind Marken von Crocus Technology Inc. und Crocus Technology SA. Andere Namen dienen nur zu Informationszwecken und können Marken der jeweiligen Eigentümer sein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Elsa Magnani Crocus Technology Tel.: +1-208-999-6643 E-Mail: emagnani@crocus-technology.com