GlobeNewswire: Covis Pharma-Gruppe gibt zwei Ernennungen im Managementteam bekannt

Covis Pharma-Gruppe gibt zwei Ernennungen im Managementteam bekannt - Ernennung von Raghav Chari zum Chief Innovation Officer, der das Produktportfolio-Lebenszyklusmanagement leiten soll. - Ernennung von Nicolas Verbeke zum Senior Vice President, Europe & International, der unsere kommerziellen Geschäftstätigkeiten in über 50 Märkten weltweit leiten soll. ZUG, Schweiz, Dec. 07, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Covis Pharma (das „Unternehmen“), ein internationales spezialisiertes Pharmaunternehmen, das therapeutische Lösungen für Patienten mit lebensbedrohlichen und chronischen Erkrankungen vertreibt, gab heute die Ernennung von Raghav Chari zum Chief Innovation Officer sowie von Nicolas Verbeke zum Senior Vice President, Europe & International, bekannt. Beide Mitarbeiter werden an Michael Porter, den Chief Executive Officer von Covis Pharma, berichten. Raghav Chari wird ab sofort von den USA aus tätig sein. Nicolas Verbeke wird seine Tätigkeit Anfang 2022 aufnehmen und in Zug in der Schweiz ansässig sein. Raghav Chari wird für die Leitung des weltweiten Lebenszyklusmanagements des Arzneimittelportfolios von Covis Pharma verantwortlich sein. Chari verfügt über 25 Jahre Führungserfahrung in der globalen biopharmazeutischen Branche, wo er erfolgreich kleine und große Organisationen in den Bereichen F&E sowie Vermarktung aufgebaut und geleitet hat. In den letzten 5 Jahren hat er mehrere Start-ups gegründet, an denen er weiterhin beteiligt ist. Die Start-ups sind an der Schnittstelle zwischen Arzneimittelforschung und Technologie angesiedelt und verfolgen das Ziel, die Entdeckung und Entwicklung neuer Produkte zu verbessern, indem sie Ansätze des maschinellen Lernens, der Quantenmechanik und verschiedener Technologien für die personalisierte Medizin nutzen. Von 2009 bis 2016 war Raghav Chari President von Promius Pharma, einem Unternehmen im Bereich Dermatologie und Neurologie, sowie Executive Vice President von Proprietary Products bei Dr. Reddy’s Laboratories. In dieser Funktion baute er ein integriertes F&E- und kommerzielles Geschäft auf, das zu mehreren NDA-Erstzyklus-Zulassungen für Produkte führte, die von Beginn an bis zur Markteinführung organisch entwickelt worden waren. Er war außerdem für über 50 Lizenzierungs- und Produktentwicklungsgeschäfte im biopharmazeutischen Bereich verantwortlich. Zu Beginn seiner Laufbahn arbeitete Chari bei McKinsey and Company, gefolgt von Stationen bei zwei kleinen Biotech-Unternehmen im Bereich der Arzneimittelforschung und frühen Entwicklungsphase, wo er sowohl in der Forschung und Entwicklung als auch im Vertrieb tätig war. Er hat einen Doktortitel (PhD) in Physik von der Princeton University und einen Bachelor-Abschluss in Mathematik vom California Institute of Technology, USA. Nicolas Verbeke wird die weltweiten kommerziellen Aktivitäten des Unternehmens für die Märkte in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, im asiatisch-pazifischen Raum und in Lateinamerika leiten. Er tritt in das Unternehmen ein, nachdem er zwei Jahrzehnte lang in der Beratung und in pharmazeutischen Führungspositionen mehrerer multinationaler Unternehmen tätig war. Bevor Verbeke zu Covis Pharma kam, war er zuletzt Vice President und General Manager bei Astellas Gene Therapies, wo er für Europa, den Nahen Osten und Afrika zuständig war. Er begann seine berufliche Karriere in der Unternehmensberatung bei PriceWaterhouseCoopers und Ernst & Young. Danach wechselte er in die Pharmaindustrie zu Celgene, wo er 14 Jahre lang in immer verantwortungsvolleren Positionen in den Bereichen Lieferkette, Finanzen und in kommerziellen Funktionen tätig war. Verbeke hat einen Master-Abschluss in angewandtem Economics & Technology Management der Universität Antwerpen, Belgien. Michael Porter, Chief Executive Officer von Covis Pharma, kommentierte: „Nach sorgfältiger Suche freuen wir uns, Raghav Chari und Nicolas Verbeke bei Covis Pharma begrüßen zu dürfen. Ich persönlich bin davon überzeugt, dass ihre Erfahrungen und Fähigkeiten uns bei unserem bevorstehenden beschleunigten Unternehmenswachstum enorm helfen werden. Ihre einzigartigen Erfahrungen, die sie in verschiedenen Unternehmen und Funktionen erworben haben, werden eine entscheidende Rolle bei der Steuerung der Transformation unseres Unternehmens spielen, wobei wir uns weiterhin auf die Verbesserung der Gesundheit von Patienten mit schweren Erkrankungen konzentrieren.“ Über Covis Pharma Covis Pharma ist ein weltweit tätiges spezialisiertes Pharmaunternehmen mit Sitz in Zug (Schweiz), das therapeutische Lösungen für Patienten mit lebensbedrohlichen und chronischen Erkrankungen vertreibt. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.covispharma.com . Pressekontakt info@covispharma.com