GlobeNewswire: Anaqua arbeitet mit Lilium, um IP-Management-Prozesse besser zu steuern

Anaqua arbeitet mit Lilium, um IP-Management-Prozesse besser zu steuern Deutsches Luftfahrtunternehmen nutzt die AQX-Plattform von Anaqua zur Verbesserung des Innovationsmanagements, der IP-Analytik und der Zusammenarbeit mit stakeholdern München, Dec. 09, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Anaqua , der führende Anbieter von Lösungen für das Management von Innovationen und geistigem Eigentum, gab heute bekannt, dass das Münchener Luftfahrtunternehmen Lilium die AQX-Plattform von Anaqua nutzen wird. Lilium, das sich als weltweit führendes Unternehmen für nachhaltige regionale Luftverkehrsmobilität positioniert hat, wird damit seine kritischen Innovations- und IP-Managementprozesse steuern. Mit dem Lilium Jet, einem vollelektrischen, senkrecht startenden und landenden Jet, der eine in der Branche führende Nutzlast transportieren kann und sich durch geringe Geräuschentwicklung und hohe Leistung bei keinerlei Emissionen auszeichnet, schafft Lilium ein nachhaltiges und zugängliches Transportmittel mit hoher Geschwindhgkeit für Menschen und Güter. In Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Technologie und Infrastruktur soll der kommerzielle Betrieb im Jahr 2024 aufgenommen werden. Bei der Auswahl eines Systems, das die wachsenden Anforderungen an das Innovations- und IP-Management erfüllt, hat sich Lilium für Anaqua entschieden. Lilium wird die AQX-Software von Anaqua nutzen, um das Innovationsmanagement von der Ideenerfassung und -bewertung bis zur Anmeldung zu verbessern, Dazu gehören auch die IP-Analyse und die Freedom-to-Operate-Prozesse (FTO), die Datenerfassung und das Berichtswesen sowie die Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen, Erfindern und externen Beratern. AQX wird über die AcclaimIP-Lösung von Anaqua integrierte Patentanalysen liefern und ein spezielles Modul für das Markenmanagement bereitstellen. Patent- und Markenverlängerungen werden durch die Anaqua Services verwaltet. Wulf Höflich, Leiter der Abteilung Intellectual Property-Engineering bei Lilium, sagte: 'Wir waren auf der Suche nach einem Lösungsanbieter, der unser Team bei der Verwaltung unserer kritischen Innovations- und IP-Management-Prozesse unterstützen kann. Die Lösung musste hervorragende Erfassungs- und Reporting-Tools, detaillierte IP-Analysen und FTO-Suchfunktionen bieten und eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen unseren Stakeholdern ermöglichen. Und das alles musste schnell implementiert werden. Anaqua war in der Lage, all diese Kriterien zu erfüllen.' Bob Romeo, CEO von Anaqua kommentierte: 'Lilium ist ein echter Marktführer im hochinnovativen Bereich der Luftmobilität und verfügt über eine beeindruckende Palette einzigartiger, geschützter Technologien. Wir freuen uns, eng mit Lilium zusammenzuarbeiten und ein integriertes IP-Management-System bereitzustellen, das die globale Innovation und operative Exzellenz des Unternehmens unterstützt und verbessert sowie zum Schutz ihres wertvollen geistigen Eigentums beiträgt.' Über Anaqua Anaqua, Inc. ist ein Premiumanbieter von integrierten Technologielösungen und Dienstleistungen für das Management von geistigem Eigentum (IP). Die AQX-Plattform von Anaqua kombiniert Best-Practice-Workflows mit Big-Data-Analysen und technologiegestützten Dienstleistungen, um eine intelligente Umgebung zu schaffen, die über IP-Strategien informiert, IP-Entscheidungen ermöglicht und IP-Abläufe rationalisiert. Heute nutzen fast die Hälfte der 100 größten US-Patentanmelder und globalen Marken sowie eine wachsende Zahl von Anwaltskanzleien weltweit die Lösungen von Anaqua. Über eine Million IP-Führungskräfte, Anwälte, Rechtsanwaltsgehilfen, Administratoren und Innovatoren in großen und mittelständischen Unternehmen nutzen die Plattform für ihr IP-Management. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Boston, weitere Niederlassungen befinden sich in den USA, Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte anaqua.com oder LinkedIn . Ansprechpartner: Achim von Michel WORDUP PR E-Mail-Adresse: presse@wordup.de Tel: +49 (0)89 2 878 878 0 Ein Foto zu dieser Ankündigung ist verfügbar unter: https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/1e153a60-9b51-4a05-831f-cbe59af697e8/de