Bereit für die Zukunft – mit der MiFID-II-Lösung

Kernelemente des Portfoliomanagements, ein umfassendes Angebot an Markt-, Stamm- und Metadaten sowie unsere regulatorische Expertise: Das ist es, was unsere MiFID-II-Services ausmacht.

MiFID-II-Services

Seit dem Inkrafttreten der MiFID-II-Verordnung im Januar 2018 sind Finanzvertriebe dazu verpflichtet, ihre Kunden ausführlich über den Zielmarkt und die Kosten ihrer Finanzprodukte zu informieren.

Im Mittelpunkt stehen die Kundenprofilierung, der Bereich der Zielmarktbestimmung und -abgleiche, die erweiterte Geeignetheitsprüfung/-erklärung, die erweiterte Ex-ante- und Ex-post-Offenlegung der Kosten, das Transaction Reporting sowie die erweiterten digitalen und fristgerechten Meldepflichten.

Sie können unsere MiFID-II-Services über unsere Serviceplattform oder im Rahmen bestehender Produkte wie Infront Portfolio Manager oder Infront Advisory Solution nutzen.

MiFID-II-Module

Bei unserer Kundenprofilierung werden die zielmarktrelevanten Merkmale Ihres Kunden automatisch ermittelt und in der Datenbank gespeichert.

10 Recruitment

Die Festlegung regulatorischer Zielmarktkategorien vereinfacht die Bestimmung des Zielmarktes – sowohl auf Produkt- als auch auf Kundenseite.

23 Goal Planning

Diese regulatorischen Kategorien sind standardmäßig verfügbar: Einstiegs-, Ausstiegs- und laufende Kosten.

Icons Cash

Möchten Sie mehr erfahren?

Unser Vertriebsteam beantwortet Ihnen gerne alle Fragen.

Kontakt