Globale Finanznachrichten aus nordischer Sicht

Die Infront News-Agenturen bieten ihren Kunden die beste Ausgangsbasis für erfolgreiche Geschäfte, indem sie die schnellste und fundierteste Berichterstattung über das Geschehen auf den weltweiten Finanzmärkten aus nordischer Sicht liefern. Unsere Journalisten liefern einen konstanten Strom exklusiver, marktbewegender Nachrichten, die durch Nachrichten von unseren globalen Partnern ergänzt werden.

Infront Nachrichten

Schneiden Sie Ihre Nachrichten zu

Erhalten Sie einen konstanten Strom exklusiver marktbewegender Nachrichten mit einer breiten Abdeckung von Unternehmen und Makros, einschließlich Politik und Arbeitsmärkte, Aktien, Derivate, festverzinsliche Wertpapiere, Anleihen, Währungen, Rohstoffe und Fonds. Je nach Ihrem Schwerpunkt können wir Ihren Nachrichtenfluss für eine effizientere Nachrichtenüberwachung maßschneidern. Fachleute aus den Bereichen Vertrieb, Handel, Analyse und Treasury sowie Privatanleger, Medien, Verbände und Regierungsbehörden profitieren von einer maßgeschneiderten Nachrichtenberichterstattung. 

Flexible Formate

Zusätzlich zu den Online-Nachrichten, die über unsere Marktdaten- und Anzeigeterminals verbreitet werden, verfügen wir über einen wachsenden TV- und Studio-Betrieb mit tagesaktuellen Informationen zu Märkten und Handel. Wir produzieren auch Bildungssendungen und thematische Sendungen über Unternehmen, Branchen, Fonds und Nachhaltigkeit, um Sie über die Markttreiber in bestimmten Segmenten zu informieren. 

Nordische Benchmark

Infront News ist der Maßstab für Echtzeit-Finanznachrichten in den nordischen Ländern und die erste Anlaufstelle für alle, die sich über Nachrichten, die die nordischen Märkte beeinflussen, auf dem Laufenden halten wollen. Drei Nachrichtenagenturen bilden derzeit Infront News:

  • Nyhetsbyrån Direkt, Schweden
  • Infront TDN Direkt, Norwegen
  • Infront News Finnland, Finnland

Partnerschaften mit führenden Nachrichtenanbietern wie Bloomberg News und Reuters garantieren Ihnen die beste globale Berichterstattung.

Konzentrieren Sie sich auf die Nachrichten, die für Ihr Unternehmen relevant sind

Bankwesen und Finanzen

Erhalten Sie maßgeschneiderte Nachrichtenströme für ein effizienteres und wettbewerbsfähigeres Geschäft. Infront News-Agenturen sind plattformunabhängig und werden über führenden Terminal-Anbieter, Feeds und Web-Lösungen verbreitet.

Unternehmen & Behörden

Behalten Sie die Kontrolle über Ihren Nachrichtenfluss und Ihre Markterwartungen. Wir bieten die umfassendste und am besten initiierte Berichterstattung über das Geschehen im Unternehmens- und Makrobereich.

Medien

Verstärken Sie Ihren Medienservice mit unserer marktführenden Berichterstattung über Finanzmärkte und Wirtschaftsnachrichten. Wir sorgen für einen konstanten Fluss relevanter Nachrichten zu Wirtschaft und Finanzen.

EU-Nachrichten

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was in der europäischen Wirtschaft passiert - mit EU-Nachrichten in Echtzeit direkt in Ihrer Mailbox. Sie erhalten Zugang zu makroökonomischen und politischen Nachrichten, Unternehmensentscheidungen, Brexit-Folgemaßnahmen, Handelsfragen, Wettbewerb und Steuern, die alle von unserem Korrespondenten vor Ort berichtet werden.
Lesen Sie hier mehr

Private Anleger

Die Nachrichten, die von Finanzprofis verfolgt werden, stehen auch Ihnen als Privatanleger zur Verfügung. Sie können über führende Banken und Broker in den nordischen Ländern darauf zugreifen und erhalten so die gleichen Informationen wie die Profis, wenn Sie mit Finanzprodukten handeln.

Breite Abdeckung

Breite Abdeckung

Infront News bietet schnelle und gut informierte Berichterstattung über die globalen Finanzmärkte aus nordischer Sicht. Die breite Berichterstattung und die anpassbaren Dienste liefern Ihnen die Nachrichten, die Sie brauchen, um einen Schritt voraus zu sein.

  • Finanzmärkte, Börsen, Vorschriften
  • Zinssätze, Währungen, Rohstoffe
  • Unternehmen und Branchen
  • Politische Nachrichten
  • Arbeitsmärkte
  • EU-Berichterstattung mit Redaktionsbüro in Brüssel seit 1995
Ladies In Newsroom Maj 2012Direkt Cropped 1

Kontaktieren Sie unsere Redaktion

Exchange Newsroom
Exchange Newsroom . (Börseredaktionen).
+46 8 519 17911 br@direkt.se
Macro Newsroom
Macro Newsroom . (Makroredaktionen).
+46 8 519 17931 mr@direkt.se
Jörgen Karlsson
Jörgen Karlsson. Direkt & TDN Direkt, News & Insight.
+46 8 519 179 04 jorgen.karlsson@direkt.se
bg-vector

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir Ihren Nachrichtenfluss anpassen können?

Wir besprechen gerne mit Ihnen die Möglichkeiten.

Kontaktieren Sie uns